5 Social Media Tools, die Sie ausprobieren müssen

Diese 5 Social Media Tools müssen Sie testen

Multiposting, Rezepte und alles, was das (Social Media) Herz begehrt

Social Media Netzwerke sind für den Bekanntheitsgrad und die Reichweite ebenso wichtig wie sie arbeitsintensiv sind. Wenn man etwas Berichtenswertes zu teilen hat oder einen Blogbeitrag in den Netzwerken posten möchte, geht die Arbeit richtig los. Wo soll ich teilen, welches Bild soll ich anfügen, wo darf ich Hashtags setzen et cetera pp.? Umso besser, wenn es Tools und Plugins gibt, die einem etwas Arbeit abnehmen und das Leben in den Social Media einfacher machen. 5 dieser Tools mit denen ich täglich arbeite möchte ich Ihnen gerne vorstellen.

1. CM-Gateway

Das Multiposting-Tool CM-Gateway unterstützt User dabei, ihre Social Media Nachrichten, Bilder und Dokumente mit einem Klick parallel auf Twitter, LinkedIn, Tumblr, Flickr, Xing, Storify, Pinterest, Google Drive, Slideshare, Div Share, Issuu, Whitepapercentral und Scribd zu veröffentlichen. Für jedes Netzwerk kann der Beitrag mit Kommentaren und Hashtags individuell angepasst werden. Gesteuert wird der ganze Prozess über ein Dashboard.

Blogger, die mit WordPress ihre Blogbeiträge ins Netz bringen, übernimmt das kostenlose Plugin Blog2Social das Posten in den Social Media. Auch hier kann über ein Dashboard für jedes der 10 ansteuerbaren Netzwerke der Beitrag individuell angepasst und mit Hashtags bestückt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit jeden Post für die unterschiedlichen Netzwerke zeitlich einzustellen. Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie auch in unserem Blogbeitrag „Multiposting für Blogbeiträge mit Blog2Social“.

Für jedes Netzwerk lassen sich individuelle Posts versenden. Für jedes Netzwerk lassen sich individuelle Posts versenden (Klicken zum Vergrößern) Manage Flitter ©Manage Flitter

2. Manage Flitter

ManageFlitter ist ein Twitter Analyse Tool mit über 2 Millionen Nutzern (manageflitter.com) und zahlreichen Funktionen für Ihr Profil. So bekommen Sie eine Erklärung, warum Ihnen User nicht mehr folgen, eine umfangreiche Funktion erleichtert und optimiert Ihre Suche nach neuen Followern und ordnet diese später nach bestimmten Kriterien. Außerdem werden Ihre Tweets und verwendeten Keywords nach Erfolg und Reaktionen von Followern analysiert. ManageFlitter gibt es kostenfrei und –pflichtig.

3. Add to Any

Die meisten Fans und Follower generiert man nach wie vor mit den beiden größten
Add to Any Logo ©Add to Any

sozialen Netzwerken Facebook und Twitter. Das WordPress Plugin Add to Any platziert Share Buttons auf der jeweiligen Website, so dass Beiträge schnell und einfach geteilt werden können. Das Plugin hat nahezu alle erdenkliche Netzwerke im Angebot, zum Beispiel Twitter, Pinterest, Facebook, LinkedIn, Reddit und sogar WhatsApp.

4. IFTTT

5 Buchstaben, 191 Dienste, über 100.000 Kombinationsmöglichkeiten. Mit IFTTT (if this than that) können die Nutzer zahlreiche Social Media Dienste miteinander kombinieren. Im IFTTT-Kosmos nennen sich die Kombinationen Rezepte. Ein mögliches Rezept: Sie veröffentlichen auf Facebook ein neues Profilbild (if this) und dank der „than that“ Funktion wird es auch Ihr neues Profilbild bei Twitter. Kombinieren Sie Ihre Tweets mit Google Drive und sammeln Ihre Veröffentlichungen in einem Spreadsheet oder lassen Sie sich Ihre Facebook Status Updates bei Evernote eintragen. Falls der Wetterdienst Regen ansagt, können Sie sich eine E-Mail senden lassen. Die Möglichkeiten sind zahlreich und unglaublich hilfreich.

IFTTT If this than that. Rezepte erstellen mit IFTTT

5. Compfight

Social Media Beiträge und Blogartikel sollten immer ein Bild oder ähnlichen visuellen Reiz enthalten, um Aufmerksamkeit zu wecken. Die Bildersuchmaschine Compfight durchsucht nicht das gesamte Netz, sondern die Bilddatenbank von Flickr. Das Besondere hierbei ist, dass Compfight dann nur die Bilder anzeigt, die durch die Creative Commons Lizens zur kostenlosen, kommerziellen Nutzung freigegeben sind. Für Blogbetreiber ist es sehr praktisch, dass es Compfight auch als WordPress-Plugin gibt und beim Einfügen des Bildes direkt den Credit unter das eingefügte Bild setzt.

Compfight Bildersuche auf Flickr. Hier die Ergebnisse für den Suchbegriff „Content Marketing“ (Klicken zum Vergrößern)

Neben diesen Social Media Tools gibt es noch zahlreiche weitere Möglichkeiten Ihren Blog sichtbarer zu machen und neue Leser und Follower zu generieren. Der Leitfaden „Erfolgreiches Blogmarketing“ bietet zahlreiche Tipps und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, auch für Ihre Vermarktung in den Social Media.

Multiposting mit Blog2Social

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0 im Durchschnitt: 0]
Dennis Möller
Social Media- und Online-PR Referent bei ADENION GmbH
Nach einem Studium in Journalismus & Unternehmenskommunikation an der Business & Information Technology School in Iserlohn und langjähriger freier Mitarbeit bei der Westfälischen Rundschau (Funke Medien Gruppe), ist Dennis Möller jetzt PR-Referent für Online-PR und Social Media bei der ADENION GmbH.

About the author

Dennis Möller

Nach einem Studium in Journalismus & Unternehmenskommunikation an der Business & Information Technology School in Iserlohn und langjähriger freier Mitarbeit bei der Westfälischen Rundschau (Funke Medien Gruppe), ist Dennis Möller jetzt PR-Referent für Online-PR und Social Media bei der ADENION GmbH.

Whitepaper, Leitfäden und Studien

Social Media Blog Turbo startenTesten Sie Blog2Social kostenlos

Gastautor werden bei Blog2Social? – Richtlinien für Gastbeiträge

Zum Blog2Social Affiliate-ProgrammJetzt Affiliate-Partner werden
 

Wir freuen uns über Deine 5-Sterne-Bewertung auf WordPress.org

Berichte Anderen über Deine Erfahrung mit Blog2Social

Smarte Social Media Automatisierung: Der Step-by-Step-Guide zu Blog2Social

Schreibe einen Testbericht

Berichte von Deinen Erfahrungen mit Blog2Social

Mehr über Social Media Automatisierung auf Social Media Examiner

Blog2Social auf Social Media Examiner

Kategorien

Jobs und Karriere