Pokémon GO mit Newsjacking zu mehr Traffic

Pokémon GO – mit Newsjacking zu mehr Traffic

Wie Sie das Trendthema Pokémon GO für Ihren Blog nutzen können und was beim Newsjacking zu beachten ist

Das Trendthema Pokémon GO ist in aller Munde. Seit der Veröffentlichung der App in den USA brauchte die Pokémon App nur 13 Stunden, um den 1. Platz auf den App-Store-Charts zu belegen.

App-Store-Charts

Die Begeisterung für die App ist grenzenlos, denn mittlerweile sollen in Amerika sogar mehr Menschen Pokémon GO nutzen als die beliebte Dating-App Tinder. Auch bezüglich der Nutzungsdauer erweist sich das Spiel als ein echter Zeitfresser. Dazu veröffentlicht das Statistik-Portal Statista eine Infografik, die zeigt, dass die Spieler mehr Zeit mit Pokémon GO verbringen als z.B. mit Whatsapp oder Instagram.

infografik_nutzungsdauer_von_android_apps_in_den_usa_n
 
Den Schätzungen von Similarweb zufolge könnte das Spiel bald sogar mehr aktive Nutzer als Twitter haben.
Apropos Twitter: Insbesondere bei Twitter, Facebook, Instagram und co. boomt Pokémon GO. Unter dem Hashtag #PokémonGO explodiert die Timeline bei Twitter, denn das Thema trendet bereits seit mehreren Tagen ununterbrochen.

Twitter Trends Deutschland

Binnen mehrerer Sekunden werden mehr als 20 Tweets zu dem Thema gepostet.

Twitter Timeline Pokemon GO

Aber auch in anderen Social Media findet Pokémon GO einen großen Zuspruch. So haben sich bei Facebook bereits erste regionale Gruppen gebildet, um gemeinsam das Spiel zu spielen. Die Pokémon GO Facebook-Seite zählt bereit 466.247 Likes, erste Veranstaltungen wurden schon organisiert und auch die geteilten Bilder bekommen einen enormen Zuspruch.

PokemonGo Facebook

Gleiches gilt für Instagram: dort werden über den Hashtag #PokemonGO über 1. Million Bilder gefunden.

Instagram Pokemon GO

Doch was ist das Besondere an dem Spiel?

Das kleine Einmaleins zu Pokémon GO

Pokémon GO ist eine App für mobile Geräte, die zunächst nur in den USA, Australien und Neuseeland erhältlich war und seit dem 13.07.2016 auch in Deutschland zum kostenlosen Download bereit steht. Bei der Pokémon GO App gehen die Spieler auf Pokémon-Jagd. Die Pokémons werden über die Kamera des Smartphones auf dem Display angezeigt. So bekommt der Spieler das Gefühl, dass die Pikachu und co. in der realen Welt zu finden sind. Das Ziel des Spiels besteht darin, möglichst viele Pokémons zu fangen. Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn auch Ihnen demnächst Menschen – mit dem Smartphone in der Hand – begegnen, die rasant durch die Einkaufsstraße, den Park oder am See herumlaufen und komische Bewegungen oder Geräusche von sich geben – sie spielen nur Pokémon GO. Beim Schreiben dieses Artikels konnten auch wir im Büro ein Glumanda erwischen.

Büro Pokemon GO

Newsjacking anhand des Trendthemas Pokémon GO

Jetzt stellt sich die wichtigste Frage: wie können Sie das Trendthema nutzen, um mehr Traffic auf Ihrem Blog zu generieren? Unser Tipp: betreiben Sie Newsjacking. Newsjacking ist ein Buzzword aus dem Marketing-Bereich. Dabei wird ein Thema bzw. eine Neuigkeit zweckentfremdet und für die eigene Marketing-Kampagne benutzt. Ein Paradebeispiel für Newsjacking ist z.B. die Marketing-Kampagne von der Autovermietung Sixt, die während eines Bahn-Streiks den Bahn-Gewerkschaftsfürher Weselsky „erneut zum Mitarbeiter des Monats“ ernennt.

Beispiel Newsjacking

Oftmals wird Newsjacking mit Agenda Surfing verwechselt. Doch Achtung: Newsjacking ≠ Agenda Surfing. Agenda Surfing wird abgeleitet vom Begriff Agenda Setting. Beim Agenda Setting setzt z.B. eine PR-Agentur mit Hilfe von gezielten Kommunikationsmaßnahmen ein Thema auf die Agenda und stößt somit die Berichterstattung zu dem Thema an. Beim Agenda Setting bedient man sich eines Themengebietes, das bereits Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erregt hat. Dabei handelt es sich um ein Themengebiet, welches langfristig mediales Aufsehen erregt (wie beispielsweise eine Europameisterschaft). Beim Newsjacking hingegen bedient man sich einer spezifischen Nachricht, die aktuell für Aufsehen sorgt (so wie Pokémon GO). Hierfür benötigt man enorme Schnelligkeit, bevor der Zug abgefahren ist. Mehr zu dem Thema erfahren Sie in dem Beitrag „Was sind eigentlich Newsjacking und AgendaSurfing?

Bieten Sie Ihren Lesern einen Mehrwert zu Pokémon GO

Nicht jedes Thema ist dafür geeignet, dieses für seine Marketing-Strategie zu nutzen, aber jeder Blogger kann ein Thema, welches sich fürs Newsjacking eignet, gezielt für sich nutzen. Die Herausforderung beim Newsjacking besteht darin, trotz der Zweckentfremdung des Themas als Blogger authentisch zu bleiben. Als Mode-Blogger können Sie zum Beispiel über die beste Tarnkleidung oder die neusten Pokémon-Shirts schreiben. Wenn Sie in Ihrem Blog über den IT-Bereich schreiben, dann gehen Sie am besten auf die Gefahren, die beim Nutzen der App entstehen könnten, ein. Oder sind Sie ein Corporate-Blogger? Dann verpacken Sie Ihre nächste Story zu Content-Marketing in eine schöne Geschichte, in der Mauzi und Pikachu die Hauptrolle spielen.

SPD Landtagsabgeordneter Dr. Andreas Schmidt aus Halle macht es vor: Er postet bei Facebook, dass er ein Glurak (das ist ein Pokémon in Form eines Drachens) vor der SPD-Geschäftsstelle gefunden hat. Geht der Politiker hiermit nicht nur auf Pokémonjagd sondern auch auf Stimmenfang? Offensichtlich gefällt es den Menschen, denn neben 3.060 Likes, 836 Kommentaren wurde der Beitrag 906 Mal geteilt und schaffte es in die großen Medien von RP-Online bis zum Stern. Eigenen Aussagen zufolge (Quelle: rp-online.de) soll der Beitrag 40.000 Menschen erreicht haben. Eine Aufmerksamkeit, die Herrn Dr. Schmidt bestimmt freuen wird.

Dr. Andreas Schmidt Pokemon GO

Schnelligkeit ist das A und O beim Newsjacking

Gerade Themen wie Pokémon GO haben eine extrem kurze Lebensdauer. Hat sich dieser Trend etabliert, flacht die mediale Begeisterung zu dem Thema schnell wieder ab. Deswegen ist es besonders wichtig, direkt mit auf den Zug aufspringen, um Ihre Leser mit dem Thema zu erreichen. Am besten noch gestern. Um unsere Leser über die verschiedenen Social Media Kanäle zu erreichen, bedienen wir uns kleiner Helferlein, die uns das verbreiten der Beiträge in den Social Media abnehmen. So arbeiten wir mit dem Social Media Tool Blog2Social und CM-Gateway, um unsere Beiträge zeitsparend und ressourcenschonend in den verschiedenen Social Media zu veröffentlichen, und das in nur 5 Minuten. Wie das funktioniert, erfahren Sie in dem Beitrag „Social Media Management in 5 Minuten“.

Mehr Traffic auf Ihrem Blog mit dem Trendthema Pokémon GO

Gerade das Thema Pokémon GO eignet sich hervorragend, um Ihrem Blog frischen Wind zu verleihen. Es ist aktuell, hat Pepp und lässt sich aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachten. Nutzen Sie das Thema Pokémon GO, um mehr Leser für Ihrem Blog zu gewinnen. Beachten Sie jedoch bei der Wahl des Themas, dass Ihre Beiträge authentisch bleiben und sprechen Sie die Onliner in den verschiedenen Social Media zielgruppengerecht an.

Blog2Social 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen

Sie möchten Ihren Blogbeitrag zu einem aktuellen Thema schnell in den Social Media verbreiten? Dann nutzen Sie alle Premium-Funktionen von Blog2Social 30 Tage kostenlos und unverbindlich.

Leseempfehlung:

Newsjacking vs. Agenda-Surfing 1) Was sind eigentlich Newsjacking und AgendaSurfing?
Immer wieder fallen in Fachartikeln zu PR und Content Marketing Begriffe wie Newsjacking und Agenda Surfing, aber nur selten wird erklärt, was die Begriffe wirklich meinen und wie sie sich unterscheiden lassen. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie aktuelle Ereignisse für die Unternehmenskommunikation nutzen können und was es dabei zu beachten gilt.

Titelbild zum Selbstversuch 2) Social Media Management in 5 Minuten
Corporate Blogs gewinnen in der Unternehmenskommunikation immer mehr an Bedeutung. Doch jeder Blogartikel braucht Aufmerksamkeit und Reichweite. Ein Selbstversuch zeigt, wie viel Zeit das individuelle und zeitversetzte Teilen von Blogbeiträgen auf Social Media mit Blog2Social spart.
 
 
Social Media Marketing to go 3) Social Media Marketing to go
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Social Media Marketing vom Blog von unterwegs managen können

 
 
 
 

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0 im Durchschnitt: 0]
Irina Malievski
Online-PR, Content Marketing und Social Media bei ADENION GmbH
Nach dem Masterstudiengang politische Kommunikation an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf ist Irina Malievski jetzt zuständig für Online-PR, Content Marketing und Social Media bei der ADENION GmbH.

2 thoughts on “Pokémon GO – mit Newsjacking zu mehr Traffic”

    1. Vielen Dank für Deinen Kommentar und den Querverweis auf Deinen Beitrag zum Thema. Ich glaube jedoch nicht, dass Social Media durch solche Hypes an Bedeutung verlieren, sondern, das sie sich gegenseitig befruchten. Pokémon ist sicherlich ein Hype, der einen neuen Trend in der Spieleindustrie setzen wird. Die Social Media werden aber trotzdem nachhaltig weiterhin an Bedeutung gewinnen.

      Beste Grüße
      Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Whitepaper, Leitfäden und Studien

Gastautor werden bei Blog2Social? – Richtlinien für Gastbeiträge

Wir freuen uns über Deine 5-Sterne-Bewertung auf WordPress.org

Berichte Anderen über Deine Erfahrung mit Blog2Social

Smarte Social Media Automatisierung: Der Step-by-Step-Guide zu Blog2Social

Schreibe einen Testbericht

Berichte von Deinen Erfahrungen mit Blog2Social

Mehr über Social Media Automatisierung auf Social Media Examiner

Blog2Social auf Social Media Examiner

Kategorien

Jobs und Karriere