Wie verbinde ich meine Website mit meiner Telegram Gruppe oder meinem Telegram Channel für das Auto-Posting?

Blog2Social
09:32 29.09.2020

 

Telegram hat sich zu einem wichtigen Kanal entwickelt, um mit Menschen in Verbindung zu treten und Nachrichten an ein praktisch unbegrenztes Publikum zu senden. Viele Telegram Gruppen erreichen Hunderttausende von Mitgliedern, und einige Kanäle leiten auch Inhalte von anderen Kanälen und Gruppen weiter.

Du kannst Inhalte und Beiträge Deiner WordPress-Website einfach planen und automatisch an Telegram Gruppen und Kanäle teilen. Das Einzige, was notwendig ist zu tun, ist einen einfachen Telegram-Bot einzurichten, der Deine Telegram Gruppen und Channels mit dem Blog2Social-Plugin verbindet.

Die folgende Schritt-für-Schritt Anleitung zeigt Dir, wie Du Blog2Social mit Deinen Telegram Gruppen und Channels verbindest und profitiere von einer Verbindung, die es Dir ermöglicht, Deine WordPress-Website-Inhalte automatisch auf einem der beliebtesten Instant-Messaging-Dienste zu posten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist Telegram?
  2. Wie kann Blog2Social mir helfen, meine Telegram Channels und Gruppen zu verwalten?
  3. Erstelle einen automatisierten Telegram-Bot zum Posten in deinem Telegram Kanal oder in deiner Telegram Gruppe.

Was ist Telegram?

Telegram ist ein kostenloser verschlüsselter Instant-Messaging-Dienst. Er ist cloud-basiert und kann mit mehreren Geräten genutzt werden. Textnachrichten, Sprachnachrichten, Fotos, Videos und Dokumente können bequem mit Telegram verschickt werden.

Telegram Channels sind ein großartiges Tool, um Deine Nachrichten mit dieser Multi-Device-Messenger-Anwendung an Dein Publikum zu verteilen. Telegram Gruppen hingegen sind einflußreiche Communities und ermöglichen es den Gruppenmitgliedern, direkt miteinander zu interagieren. Das Teilen Deines Inhalts kann mit beiden Kanälen von Telegram durchgeführt werden.

Telegram erlaubt und unterstützt die Verwendung von Telegram Bots zur Automatisierung einfacher Aufgaben und Aktionen. Telegram-Benutzer können mit diesen Telegram-Bots interagieren, indem sie ihnen Nachrichten, Befehle und Inline-Anforderungen senden, die bestimmte Bot-Aktionen auslösen.

Wie kann Blog2Social mir helfen, meine Telegram Channels und Gruppen zu verwalten?

Telegram Channels und Gruppen selbst zu verwalten, kann eine Menge Arbeit sein, aber mit Blog2Social kannst Du all diese Arbeit leicht vereinfachen. Es ist möglich, den Inhalt Deiner WordPress-Website automatisch auf Deinen Telegram Channels freizugeben, ohne dass Du Deinen Inhalt manuell veröffentlichen musst. Du kannst diese Beiträge auch im Voraus planen und sie zu vordefinierten Zeiten und an verschiedenen Terminen veröffentlichen, was noch bequemer in der Planung ist.

Das Erstellen eines Telegram-Bots erfordert keine Programmiererfahrung, jeder kann einen Telegram-Bot erstellen und in wenigen Schritten konfigurieren. Anschließend kannst Du diesen Telegram-Bot ganz einfach als Administrator zu Deinen Telegram Channels und Gruppen hinzufügen, so dass Du Deine Inhalte mit Blog2Social über diesen Bot im jeweiligen Channel oder in der jeweiligen Gruppe veröffentlichen kannst.

Diese Blog2Social-Funktion kann Dir helfen, eine Menge Arbeit und eines der wertvollsten Dinge zu sparen, Deine wertvolle Zeit!

Ein Post in Deiner Telegram-Gruppe oder Deinen Telegram-Kanal mit Blog2Social kann folgenden Inhalt enthalten:

  • Text
  • Bild innerhalb des Inhalts eines WordPress-Posts/einer WordPress-Seite oder Bilder der WordPress-Medienbibliothek als Post-Image
  • Link
  • Youtube-Video-Link
  • Emojis innerhalb des Textes

Erstelle einen automatisierten Telegram-Bot zum Posten in deinem Telegram Kanal oder in deiner Telegram Gruppe

Um Blog2Social mit Deinem Telegram Channel oder Deiner Telegram Gruppe zu verbinden, gehe bitte auf "Netzwerke" in Deinem Blog2Social-Dashboard. Hier findest Du eine Übersicht über alle Netzwerke, mit denen Du Blog2Social verbinden kannst.

  

 

1. Erstelle ein Telegram-Konto und registriere Dich in Telegram. Oder logge Dich in Dein bestehendes Konto ein.

 

2. Suche das Botfather-Konto über die Telegram-Suche. Dieses spezielle Konto ist verifiziert und mit einer blauen Checkbox markiert. Es ist mit dem Untertitel Bot gekennzeichnet.

 

3. Sende den Befehl "/start" & "/newbot" im Chat mit dem Botfather. 

4. Wähle einen Spitznamen aus und gebe ihn ein. Dieser wird später unter dem Bot angezeigt, den Du gerade dabei bist zu erstellen.

5. Wähle einen eindeutigen Benutzernamen, der für den Bot identifizierbar ist, und gib ihn ein.

6. Der Botfather-Bot wird mit einem Bot-Token antworten. Dieser Token ist wichtig, bitte speichere diesen unbedingt für später. Der generierte Token wird 46 Zeichen haben. Bitte bewahre diesen Token so sicher wie möglich auf.

7. Falls nicht verfügbar, erstelle einen Channel oder eine Gruppe in Telegramm, indem Du das Sidebar-Menü öffnest.

Bitte stelle sicher, dass Dein Telegram Kanal oder Deine Telegram Gruppe als "öffentlich zugänglich" eingestellt ist, damit der zuvor erstellte Bot Inhalte von Deiner WordPress-Website teilen kann.

8. Füge den neu erstellten Bot dem gewünschten Telegramm-Channel oder der Gruppe als Admin hinzu. Suche einfach nach dem Namen (Spitznamen), den Du in Schritt Nr. 4 gewählt hast.

9. Im Bereich Netzwerke im Blog2Social-Plugin kannst Du nun den Namen Deiner Telegram Gruppen oder Telegram Channels und den generierten 46-Zeichen-Bot-Token eingeben, den Du in dem Botfather-Chat in Telegram erhalten hast. 

Dein Telegram-Kanal- oder Gruppen-Name sollte ein "@" + den zugehörigen Kanal- oder Gruppen-Namen enthalten. Du findest den Link in der Telegramm-Channel- oder Gruppen-Übersicht, indem Du auf die obere Leiste in Deinem Channel oder Deiner Gruppe klickst.

Bitte beachte: Leerzeichen zwischen den Wörtern werden als "_" innerhalb des Gruppen- oder Kanal-Namens interpretiert.

Zum Beispiel:

Blog2Social News” wird: “https://t.me/blog2social_news” dies entspricht @blog2social_news dem benötigten Gruppen- oder Channelnamen.

 

10. Bestätige nun nur noch die angeforderte Autorisierung, um die Verbindung zu Telegram zu vervollständigen. 

 

Nun bist Du mit der Einrichtung fertig und bereit mit Blog2Social, den Inhalt Deiner Website in Deinen Telegram Gruppen oder Channels automatisiert zu teilen.

 

Wo kann ich Telegram herunterladen?

Telegram ist auf allen gängigen Desktop-Betriebssystemen (Installer und Portable) sowie auf mobilen Betriebssystemen (Android und IOS) verfügbar.

Test Blog2Social 30 days free of charge

Autorisierung, Telegram

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Topics

FAQs in dieser Kategorie

Beliebte FAQ-Beiträge