Social Media Postformate - Die Unterschiede zwischen Bild-Beiträgen und Link-Beiträgen

Blog2Social
13:52 02.09.2019

Die sozialen Netzwerke Twitter, Facebook, VKontakte (VK.com), XING und LinkedIn bieten Dir die Wahl zwischen zwei grundlegenden Postformaten, um Deine Inhalte zu präsentieren:

Mit der Änderung der Postformate, kannst Du unterschiedliche Schwerpunkte setzen und Vielfalt in Deine Social Media Kanäle bringen.

Der Bild-Beitrag

Ein Bild-Beitrag setzt den Fokus auf Dein Bild. Wird das Bild angeklickt, vergrößert es sich in der Ansicht. Grundsätzlich sind Links in Bild-Beiträgen optional, mit Blog2Social wird der Link zu Deinem Blogbeitrag automatisch als klickbarer Link unter Deinem Text eingefügt.

Die Bilder werden automatisch in Deine Bildergalerie bzw. Dein Fotoalbum auf dem jeweiligen Social Media Account hochgeladen und bleiben so auf Deinem Profil sichtbar und zugänglich, wenn Dein Beitrag längst im Fluss der Social Media Beiträge verschwunden ist.

Ein Bild-Beitrag besteht aus:

  1. Dem Kommentar-Text, den Du auf den Social Media veröffentlichen möchtest.
  2. Automatisch generierten Hashtags aus Deinem WordPress-Schlagwörtern (Blog2Social-Funktion).
  3. Einem klickbaren Link zu Deinem Blogbeitrag (optional via "Beitragsvorlagen").
  4. Dem Bild, das Du ausgewählt hast, um es auf den Social Media zu teilen.