Teilen mit dem Auto-Poster- Checkliste für Problemlösungen

Blog2Social
12:54 27.04.2021

Mit dem Blog2Social Auto-Poster kannst Du Deine WordPress-Beiträge und -Seiten automatisch auf mehrere Social-Media-Accounts teilen. Solltest Du beim Einrichten oder Arbeiten mit dem Auto-Poster auf Probleme stoßen, hilft Dir die folgende Checkliste dabei, die notwendigen Systemvoraussetzungen sowie die richtigen Auto-Poster-Einstellungen zu überprüfen.

Checkliste

   ⃣ Systemvoraussetzungen überprüfen
   ⃣ Auto-Poster-Einstellungen überprüfen
   ⃣ Verfügbare Netzwerke überprüfen
(wenn der Beitrag nur auf ein bestimmtes Netzwerk nicht geteilt wurde)
   ⃣ Einstellungen der anderen Nutzer überprüfen
(wenn Du im Team arbeitest)
   ⃣ Page Speed überprüfen
   ⃣ Social-Media-Beitragsbenachrichtigung überprüfen

⃣   Systemvoraussetzungen überprüfen

Wenn der Auto-Poster ausgelöst wird, um Deinen Beitrag zu senden, ist es wichtig, dass die sozialen Netzwerke auf die Beitragsinformationen auf Deiner Website zugreifen können. Dafür ist es wiederum wichtig, dass Deine Website die Systemvoraussetzungen erfüllt, damit Blog2Social richtig funktionieren kann. Die folgende Anleitung hilft Dir, die Systemvoraussetzungen zu überprüfen:
Systemvoraussetzungen für die Installation von Blog2Social

Bitte passe Deine Website-Einstellungen an, falls nötig.

⃣   Auto-Poster-Einstellungen überprüfen

Der Blog2Social Auto-Poster bietet Dir zwei verschiedene Optionen an, um Deine Beiträge automatisch zu planen und zu teilen:

Die Auto-Poster-Einstellungen findest Du, wenn Du auf den Reiter "Blog2Social -> Einstellungen -> Beiträge automatisch teilen" klickst.

Blog2Social-Auto-Poster-Einstellungen

Du kannst festlegen, dass der Auto-Poster sowohl für neue Beiträge, Seiten und Produkte als auch für aktualisierte Beiträge, Seiten und Produkte aktiviert wird. (Bitte beachte: Das Aktivieren dieser Funktion für aktualisierte Beiträge führt dazu, dass bereits veröffentlichte Beiträge erneut an die Social-Media-Accounts gesendet werden, sobald der Beitrag aktualisiert wird.)

Du kannst den Auto-Poster auch manuell aktivieren, wenn Du einen WordPress-Beitrag erstellst oder aktualisierst:

Blog2Social-Auto-Posting-manuell-aktivieren

Aktiviere den Auto-Poster, indem Du das Kästchen "Auto-Posting aktivieren" anklickst. Du kannst die Netzwerksammlung, Dein Twitter-Profil und den Zeitpunkt, zu dem Du Deinen Post teilen möchtest, auswählen.

⃣   Verfügbare Netzwerke

Mit dem Blog2Social Auto-Poster kannst Du Deine WordPress-Beiträge und -Seiten automatisch auf den folgenden Social-Media-Netzwerken teilen:

  • Twitter (1 Profil)
  • Facebook (Profile & Seiten)
  • Instagram
  • Pinterest
  • Imgur
  • Flickr
  • LinkedIn
  • XING (Profile & Seiten)
  • VKontakte (Profile & Seiten)
  • Bloglovin
  • Tumblr
  • Medium
  • Torial
  • Diigo
  • Reddit
  • Telegram
  • Google My Business

⃣   Einstellungen der anderen Nutzer überprüfen

Blog2Social arbeitet WordPress-Nutzer-basiert. Social-Media-Verbindungen und Blog2Social-Einstellungen werden nicht geteilt. Stelle daher bitte sicher, dass jeder WordPress-Nutzer, der Beiträge veröffentlicht die automatisch gepostet werden sollen

1. für Blog2Social Premium freigeschaltet ist
2. die gleichen Auto-Posting-Einstellungen hat
3. die Netzwerke verbunden hat (Blog2Social ->Netzwerke)

Wenn der Nutzer, der Beiträge automatisch teilen soll, noch nicht für Blog2Social Premium aktiviert ist, kannst Du die Lizenz für diesen Nutzer aktivieren. Wie das geht, kannst Du in der folgenden Anleitung sehen:
>> Wie weise ich anderen Usern Lizenzschlüssel und Social Media Accounts zu?

⃣   Page Speed

Blog2Social teilt Deine Beiträge automatisch. Daher ist eine konstante Verbindung zwischen Blog2Social und Deiner Website wichtig. Diese Verbindung wird von der Performance Deiner Website beeinflusst. Du kannst die Performance mit dem Page Speed Insights Tool hier überprüfen: https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/

Bitte überprüfe die Performance zusammen mit Deinem Admin oder Hoster und besorge dir eventuell ein leistungsfähigeres Webpack.

⃣   Benachrichtigungen

Es kann vorkommen, dass Dein Beitrag nicht geteilt werden konnte. Dann findest Du diesen Beitrag unter den Reitern "Blog2Social" -> "Webseiten & Blog-Content" -> "Benachrichtigungen". Durch einen Klick auf "Details" kannst Du überprüfen, ob Du eine Benachrichtigung erhalten hast, um zu sehen, warum das Netzwerk die Daten dieses Beitrags nicht verarbeiten konnte und aufgrund dessen den Beitrag bearbeiten und erneut teilen.

Wenn Du alle genannten Punkte überprüft hast, kannst Du einen Blick in die folgende Anleitung werfen, in der erklärt wird, wie Du Deine WordPress-Beiträge und -Seiten automatisch teilen kannst:
>> Wie kann ich meine Blogbeiträge automatisiert und zeitgesteuert auf Social Media planen(Social Media Auto-Poster)?

Wenn Du importierte Beiträge teilen möchtest (also Beiträge, die Du mit anderen Plugins erstellt hast), findest Du die Checkliste für den Auto-Poster fürimportierte Beiträge hier:
>> Importierte Beiträge mit dem Auto-Poster teilen- Checkliste für Problemlösungen

Test Blog2Social 30 days free of charge

Auto-Poster, Problemlösung, WordPress-Beiträge, WordPress-Seiten

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Topics

FAQs in dieser Kategorie

Beliebte FAQ-Beiträge