Versionen 4.4.0 & 4.4.1 released - Automatisches Posten importierter Inhalte und RSS Feeds

Version 4.4.1 - 280 Zeichen pro Tweet

Twitter hat die Anzahl der Zeichen pro Tweet von 140 auf 280 verdoppelt. Aber kurze Mitteilungen werden vorläufig das Herzstück von Twitter bleiben.

In der ersten Testphase erreichten nur 1 Prozent der Tweets die 280-Zeichen-Grenze, 2 Prozent waren über 190 Zeichen und nur 5 Prozent über 140 Zeichen lang. Mit Blog2Social kannst du die neue Freiheit in Sachen Tweet-Länge jetzt selbst testen.

Version 4.4.0 - Automatisches Posten importierter Inhalte und RSS Feeds (Premium-Funktion)

Aktualisiere Dein Blog2Social auf Version 4.4 und profitiere von einer verbesserten Auto-Poster-Funktion.

Aktiviere den Auto-Poster für importierte Inhalte via RSS-Feed oder Drittanbieter-Apps (Premium-Funktion) und teile Deine importierten Blogbeiträge, Produkte oder Events auf Facebook und Twitter.Poste importierte Inhalte automatisch und im optimalen Format für jedes Netzwerk, sobald sie auf Deiner Website veröffentlicht sind.   [Hier gehts zum vollständigen How-To]

Darüber hinaus, beinhaltet Blog2Social 4.4 einige kleine Bugfixes und Usability Updates, um Dir eine problemlose Nutzung zu bieten und Dich effizient bei Deinem Social Media-Marketing unterstützen zu können:

Anzeige des XING-Gruppennamen

Beim Veröffentlichen in XING-Gruppen bekommst Du den XING-Gruppennamen und das entsprechende Gruppenforum in den Netzwerkeinstellungen optimaler angezeigt. Außerdem ist es jetzt noch übersichtlicher, Gruppe und Forum direkt beim Posten zu wechseln.

Posten in Unterkategorien von Google-Gruppen (Premium-Funktion)

Mit dem neuen Release kannst Du nun in Unterkategorien von Google+-Gruppen posten, in denen Du Mitglied bist. Wähle die Unterkategorie direkt beim Posten aus.

Bildformat für Instagram einstellen (Premium-Funktion)

Wähle Dein gewünschtes Bildformat für Instagram, damit Deine Bilder in der Übersicht Deines Instagram-Profils wie gewünscht dargestellt werden.

Im Bereich Einstellungen -> Netzwerk-Einstellungen findest Du nun einen Menüpunkt Instagram. Die Auswahl Bild mit Rahmen bedeutet, dass rechteckige Bilder im Querformat vollständig angezeigt werden. Dafür wird oben und unten ein weißer Rand eingefügt.

Mit Bild ohne Rahmen werden rechteckige Bilder im Querformat an den Rändern abgeschnitten, haben aber den Vorteil, dass Deine Übersicht einheitlicher aussieht. Die Auswahl hat keinen Einfluss auf die Bilddarstellung in der Detailansicht Deiner Beiträge.

Wähle Dein gewünschtes Instagram Bild-Format mit Blog2Social

Posten in Medium-Gruppen(Premium-Funktion)

Zusätzlich zu Deinem Medium-Profil, kannst du Deine Blogbeiträge nun auch in Medium-Gruppen (Publications) veröffentlichen. Wähle Deine Publications direkt in den Netzwerkeinstellungen aus. Beim Posten kannst Du die Medium-Gruppen wechseln.

Teile Deine WordPress-Beiträge mit Blog2Social nun auch in Medium publications

Mehr Informationen unter:

Letzte Änderung: 09:37 09.11.2017
Verfasser: Blog2Social

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.