Version 5.8: Google My Business Auto-Posting für importierte Posts und optimiertes Entwurfs-Management

Update Blog2Social auf die Version 5.8, um das Auto-Posting für importiere Beiträge, das optimierte Entwurfs-Management und weitere Verbesserungen zu nutzen.

Google My Business Auto-Posting für importierte Posts (Pro & Business)

Das Auto-Posting für importierte Beiträge bietet Dir die Möglichkeit, Deine Content-Verbreitung zu automatisieren und damit viel Zeit und Ressourcen zu sparen. Mit Blog2Social Premium kannst Du das Auto-Posting für importierter Posts nutzen. Mit Blog2Social 5.8 steht Dir der Auto-Poster für importierte Beiträge nun auch für Google My Business zur Verfügung.

Dein Google-My-Business-Eintrag ist Deine digitale Visitenkarte und der erste Berührungspunkt, wenn Kunden und Interessenten nach Deinem Unternehmen suchen. Denn, sobald jemand nach Deinem Unternehmen googelt, erscheint Dein Google-My-Business-Eintrag im oberen rechten Bereich in den Suchergebnissen und ist dort prominent sichtbar. Dein Google-My-Business-Eintrag enthält Unternehmens-Informationen, wie beispielsweise Öffnungszeiten, der Link zu Deiner Website, Bewertungen und vieles mehr. Zusätzlich kannst Du in Google My Business aktuelle Beiträge oder News als “Beiträge” veröffentlichen. So kannst Du die Aufmerksamkeit auf Deine Inhalte richten, noch bevor Besucher direkt Deine Website aufrufen.

Nutze den Blog2Social Auto-Poster, um Dein Google-My-Business-Profil  immer automatisch aktuell zu halten.

>> Lies, wie Du Google My Business mit Blog2Social verbinden kannst
>> Lies wie Du importierte RSS-Feeds automatisch auf Twitter, Facebook und Google My Business veröffentlichen kannst

Info: Du kannst bis zu 10 importierte Beiträge pro Tag auf Google My Business veröffentlichen. Die letzten drei Beiträge werden 7 Tage lang in Deinen Business-Eintrag prominent angezeigt. Ältere Beiträge können über das Beitrags-Karussell aufgerufen werden und werden nach 7 Tagen im Beitrags-Archiv gespeichert.

In unserem kostenlosen Leitfaden erfährst Du, wie Du in Google My Business mit aktuellen Beiträgen mehr Sichtbarkeit und Reichweite für Dein Unternehmen gewinnst.

Verwalte Deine Entwürfe direkt in der Beitragsübersicht

Seit Version 5.7 ist es möglich, Deine individualisierten Social-Media-Posts als Entwürfe zu speichern. Entwürfe enthalten Deine vorbereiteten Texte, Kommentare, Bilder, Hashtags, Handles, Posting-Formate und ausgewählten Social-Media-Verbindungen. So kannst Du Deine Social-Media-Planung abspeichern, wenn Du diese unterbrechen und später weiter daran arbeiten möchtest. Das Speichern von Entwürfen ist auch hilfreich, wenn Du Deine Social-Media-Posts später noch einmal wiederverwenden möchtest.

Mit Blog2Social 5.8 kannst Du direkt in der Beitragsübersicht erkennen, ob Du für Deinen Blogbeitrag bereits einen Entwurf abgespeichert hast. Klicke auf "Beiträge" > "Alle Blogbeiträge" und dort auf "Entwurf aufrufen", um Deinen Entwurf zu laden, zu bearbeiten und in den Social Media zu veröffentlichen. Wenn “Entwurf aufrufen” nicht angezeigt wird, hast Du noch keinen Entwurf angelegt.

Zusätzlich steht Dir, wie bisher, der Tab "Beiträge" > "Entwürfe" zur Verfügung.

>> Lies, wie Du Deine Beiträge als Entwürfe speicherst

Weitere Erweiterungen und Verbesserungen

  • Du kannst jetzt Deine Posts auf LinkedIn im Bild-Format mit oder ohne Link veröffentlichen
  • Pinterest-Login verbessert
  • Sicherheits-Updates
  • Verbesserter Multisite-Support: Für Multisite-Websites wird der Socia-Media-Kalender jetzt separat für jede Website angezeigt. Dies ermöglicht Dir, nur die für Deine aktuelle Website relevanten Posts zu sehen.
  • Content Curation: Der Kommentartext wird nun korrekt  angezeigt.
  • Verwalte Benutzerrechte für Blog2Social (Business):  Du kannst mit entsprechenden Plugins oder WordPress-Anwendungen nun Benutzerrechte für die verschiedenen Bereiche in Blog2Social vergeben.
Letzte Änderung: 11:26 24.09.2019
Verfasser: Blog2Social

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.