Version 6.7: Instagram Business-Konto, Beitragsvorlagen

Instagram Business-Konto (Premium)

Aktualisiere Blog2Social auf die neueste Version 6.7 und verbinde Dein Instagram Business-Konto mit Blog2Social. Das Instagram Business-Konto bietet viel mehr Möglichkeiten als ein privates Profil, zum Beispiel das Schalten von Anzeigen oder das Erstellen eines Online-Shops auf Instagram. Außerdem kannst Du die Kontaktaufnahme für Deine Follower mit einem speziellen Kontakt-Button vereinfachen, Informationen zu Deinem Unternehmen und Deiner Branche hinzufügen und vieles mehr. Wenn Du noch kein Instagram-Business-Konto hast, solltest Du darüber nachdenken, Dein privates Profil in ein Business-Konto umzuwandeln, um von allen Vorteilen zu profitieren. Wenn Du schon ein Business-Konto hast, welches mit einer Facebook-Seite verknüpft ist, kannst Du jetzt unter “Netzwerke -> Instagram -> + Business” Dein Business-Konto verbinden. Blog2Social hilft Dir bei der Planung Deiner Social-Media-Kommunikation, speziell für Dein Business-Konto. Erreiche so Deine Zielgruppe und informiere Deine Kunden automatisiert über die neuesten Nachrichten, Deine Produkte und Angebote.

Instagram Business verbinden

>> Erfahre mehr über die Vorteile eines Instagram Business-Kontos und wie Du es mit Blog2Social verbinden kannst.

Beitragsvorlagen: Mehr Optionen für Deine Twitter-Beiträge (Premium)

Mit Blog2Social kannst Du sowohl Link- als auch Bild-Beiträge auf Deinem Twitter-Account teilen. Die Bild-Beiträge wurden bisher mit einem Link am Ende des Textes geteilt. Ab sofort hast Du in den Einstellungen der Beitragsvorlagen auch die Möglichkeit, die Links in Deinen Twitter-Bild-Beiträgen automatisch zu entfernen, indem Du das Kontrollkästchen anklickst.

Beitragsvorlage Twitter

>> Erfahre mehr darüber, wie Du den Link für Deine Twitter-Bildbeiträge entfernen kannst.

Zusätzliche Erweiterungen und Verbesserungen:

  • Benachrichtigungen: Wenn Du einen Beitrag auf Deinem Facebook-Profil teilst, erscheint der Beitrag im Tab "Seiten & Blog Content -> Instant Sharing". Mit dem neuen Update von Blog2Social wird neben dem Tab "Instant Sharing" eine Zahl angezeigt, sobald ein neuer Beitrag zum Teilen bereit ist. Um sicherzustellen, dass die Kommunikation auf Facebook-Profilen auf einer persönlichen Ebene bleibt, hat Facebook die automatische Veröffentlichung auf persönlichen Facebook-Profilen eingeschränkt. Wenn Du also möchtest dass Dein Beitrag nun veröffentlicht wird, klickst Du in dem “Instant Sharing”-Tab ganz einfach auf “Details -> Teilen”. Mehr Informationen im “Instant Sharing”-Guide.
  • Du kannst jetzt vollständige Artikel in den Social-Media-Netzwerken Medium, Torial, Tumblr und Bloglovin teilen. Das Zeichenlimit wurde von 1500 auf 20.000 erhöht.
  • Medium: Bitte beachte, dass dieses Social-Media-Netzwerk die vordefinierten Hashtags als klickbare Tags am Ende Deines Beitrags anzeigt.
  • Netzwerke: Jede Lizenz hat eine bestimmte Anzahl von Konten, die Du pro Social-Media-Netzwerk verbinden kannst. Du kannst auch zusätzliche Facebook- und LinkedIn-Seiten sowie Facebook-Gruppen als Add-on zu Deiner aktiven Blog2Social Premium Pro oder Premium Business Lizenz erwerben. Wenn Du weitere Gruppen und Seiten erworben hast, siehst Du nun im Reiter "Netzwerke" neben dem Social-Media-Netzwerk eine Übersicht über die maximale Anzahl der verfügbaren Account-Verbindungen.
  • URL-Shortener: Einige Social-Media-Netzwerke erlauben keine Shortlinks, daher haben wir zu Deinem Schutz den URL-Shortener für die betroffenen Social-Media-Netzwerke deaktiviert. Blog2Social wird für diese Social-Media-Netzwerke die reguläre URL anwenden. Eine detaillierte Übersicht findest Du in der "URL-Shortener"-Anleitung.

Mehr Informationen unter:

Letzte Änderung: 15:12 22.03.2021
Verfasser: Blog2Social

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.