Wie kann ich die Social Media Posts individuell anpassen?

Blog2Social
14:17 02.09.2019

Blog2Social bietet Dir 2 Möglichkeiten, Blogbeiträge in den Social Media individuell optimiert zu veröffentlichen:

  1. Direkt aus dem Beitrag heraus

    Beiträge aus dem Blogbeitrag heraus teilen

  2. Oder über das Dashboard von Blog2Social. Klicke dafür zunächst in der rechten Navigationsleiste auf den Button "Beiträge", suche Dir den Beitrag aus, denn zu in den Social Media teilen möchtes und klicke auf den Button "auf Social Media teilen"

    Mit Blog2Social Bilder in den Social Media veröffentlichen - 2

Anschließend gelangst Du in die Netzwerk-Vorschau von Blog2Social.

In der Netzwerk-Vorschau von Blog2Social kannst Du:

  1. Die Netzwerke, auf denen Du den Beitrag veröffentlichen möchtest, aktivieren bzw. deaktivieren,
  2. den automatisch generierten Kommentar verwenden und den Kommentar individualisieren,
  3. #Hashtags und @Handles in den Social Media Post integrieren,
  4. den Volltext des Beitrags mit nur einem Klick laden bzw. löschen,
  5. Deine beste Zeiten laden oder
  6. den Beste-Zeiten-Manager aktivieren,
  7. den Beitrag direkt veröffentlichen,
  8. einmalig Vorplanen oder
  9. mehrmals Vorplanen und
  10. anschließend individuell optimiert und zeitversetzt in den Social Media Posten

Blog2Social Social Media Posts individualisieren

So speicherst Du Deine individuell angepassten Posts als Entwürfe

Nachdem Du Deine Social-Media-Beiträge individuell angepasst hast, kannst Du sie auch als Entwürfe speichern. All Deine Individualisierungen und auch die ausgewählte Netzwerk-Gruppierung sowie Deine Zeitplanung werden automatisch als Entwurf gespeichert. 

Wenn Du Deine Social-Media-Planung fertiggestellt hast und sichern möchtest, dann klicke auf “als Entwurf speichern”.

Bitte beachte: Wenn es für Deinen Blogbeitrag oder Deine WordPress-Seite bereits einen gespeicherten Entwurf von Dir gibt, dann informiert Dich Blog2Social darüber mit einem Popup und Du kannst entscheiden, ob Du den bestehenden Entwurf überschreiben willst. Bestätige die Abfrage mit “Ja”, wenn Du Deinen bestehenden Entwurf überschreiben willst oder mit “Nein” wenn der existierende Entwurf bestehen bleiben soll.

Nachdem Du Deinen Social-Media-Beitrag als Entwurf gespeichert hast, kannst Du ihn nun zu einem späteren Zeitpunkt bearbeiten und teilen. Das spart Dir Zeit, die Du für andere Dinge wie das Erstellen neuer Inhalte oder Dein Community-Management nutzen kannst.

Blog2Social 30 Tage kostenlos testen

Individualisierung

Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich

Tags

FAQs in dieser Kategorie