So nutzt Du den Sharing-Debugger, um zu sehen, wie Deine Beiträge auf den Social Media angezeigt werden

Blog2Social
12:41 13.05.2019

Debugger- oder Validator Tools der sozialen Netzwerke zeigen Dir eine Vorschau, wie Dein Beitrag auf Social Media aussehen wird, wenn er veröffentlicht wird und helfen Dir, Unstimmigkeiten und Fehler zu beheben.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und LinkedIn bieten eigene Debugging-Tools an.Um Dir diesen Prozess zu erleichtern, haben wir oben genannte  Debugger-Tools als Sharing Debugger direkt in Dein Blog2Social-Dashboard integriert.

Um zum Sharing Debugger zu gelangen, gehe zu Blog2Social>Hilfe & Support und wähle den Menüpunkt “Sharing Debugger” aus.

Auf dieser Seite kannst Du die URL Deines Beitrags in das dafür vorgesehene Textfeld des Netzwerks eingeben, das Du prüfen möchtest und klicke auf “Link prüfen”.

Du wirst anschließend automatisch zum Debugger-Tool des sozialen Netzwerks weitergeleitet. Verwende die Debugger-Link-Vorschau, um zu sehen, wie Deine Beiträge auf den Social Media angezeigt werden und erhalte so einen Anhaltspunkt, was Du bearbeiten kannst, um Deinem Post einen besseren Social Media-Look zu verleihen.

Die Linkvorschau setzt sich aus og:title, og:type und og:description zusammen. Das sind die Open Graph-Tags, die Du in Deinem Blogbeitrag definiert hast. Fehlt ein Parameter oder ist nicht richtig angegeben, zeigt Dir der Debugger dies an.

Facebook:

Bitte Beachte: Die Meldung “The following required properties are missing: fb: app_id” gilt lediglich für erweiterte Funktionen auf Facebook, beeinträchtigt jedoch nicht die Darstellung Deines Posts auf dem sozialen Netzwerk. Du kannst sie deshalb in den meisten Fällen ignorieren.

LinkedIn:

Twitter:

Bitte beachte: Möchtest Du Deinen Beitrag für Twitter prüfen, drücke auf “Direkt bei Twitter prüfen”. Du wirst dann automatisch zum Twitter Card Validator weitergeleitet.

 

Blog2Social 30 Tage kostenlos testen

Debugger, Debugger-Tools, og-tags, open graph, Sharing Debugger

Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich

Tags

FAQs in dieser Kategorie