Neueste FAQ-Beiträge

Hier geht's zur Anleitung von Blog2Social

Version 4.3.3 released - Fehlerbehebung & verbesserte Usability

Eine neue Version von Blog2Social ist jetzt online, um Dir verbesserte, benutzerfreundliche Funktionen zu bieten.

Bitte aktualisiere Dein Blog2Social auf Version 4.3.3, um den verbesserten Drag & Drop Kalender und Beste-zeiten Manager zu nutzen und Deine Posts mit Hilfe von OG und Twitter Card Meta Parametern individuell anzupassen.

Darüber hinaus kannst Du jetzt mit Hilfe des OG author tags automatisch auch die Autorenschaft Deiner Beiträge in Deinen Facebook Posts anzeigen lassen, wenn Du sie mit Blog2Social teilst.


Mehr Informationen unter:
15:05 20.09.2017

Version 4.3.1 & 4.3.2 released - Hotfix Update Error

Einige Blog2Social Nutzer haben uns auf einen Fehler während des Updates auf Blog2Social 4.3 aufmerksam gemacht. Dieses Problem ist jetzt behoben.

Bitte aktualisiere Dein Blog2Social auf Version 4.3.1, um die neuen Funktionen, den Drag & Drop Kalender, die Verbindung zu Bloglovin’ und die Anpassung Deiner OG und Twitter Cards Parameter zu nutzen.

10:28 30.08.2017

Version 4.3 released - Neuer Drag & Drop Kalender zur einfacheren Planung und Editierung bereits geplanter Social Media Posts & Social Meta Parameter für Facebook und Twitter

Aktualisiere Dein Blog2Social Plugin zu Version 4.3, um den neuen Drag & Drop Kalender zur einfacheren Planung und Editierung Deiner bereits geplanten Social media Posts zu nutzen. Verbinde Deinen Blog zur Blogger-Platform Bloglovin’, um mehr potentielle Leser für Deine Blog-Inhalte zu erreichen und ändere das Bild, den Titel und die Beschreibung Deiner Link-Posts auf Facebook und Twitter mit OG und Twitter Cards Parametern.

Der neue Drag & Drop Kalender: Behalte den Überblick über Deine Social Media Planung und ändere Kommentartexte, Bilder, Titel, Beschreibungen oder den Veröffentlichungszeitpunkt bereits geplanter Social Media Posts

Mit Blog2Social 4.3 kannst Du Deine Social Media Planung übersichtlich kontrollieren, ändern oder anpassen und bereits geplante Social Media Posts per Drag & Drop Funktion in Deinem Planungskalender verschieben.

  • Ändere den Veröffentlichungszeitpunkt per Drag & Drop
  • Ändere Dein zuvor ausgewähltes Beitragsbild
  • Überprüfe und ändere Deine zuvor angegebenen Kommentartexte, Hashtags und Handles

Veröffentlichte Blogbeiträge erneut auf Bloglovin’!

Bloglovin’ ist für viele Blogger eine der potentesten Traffic-Quellen für neue Seitenbesuche. Mit bis zu 8 Millionen aktiven Nutzern und 750.000 aktiven Bloggern, ist Bloglovin’ die führende Online-Plattform für Leser aus Nord Amerika und dem europäischen Raum und bietet eine breite Themenvielfalt von Mode, über Beauty und Lifestyle, bis hin zu Inneneinrichtung und gesunder Ernährung.

Mit dem neuen Blog2Social Update 4.3, kannst Du Deine Blogbeiträge nun ganz einfach und in nur wenigen Klicks auf Bloglovin’ erneut veröffentlichen. So kannst Du Deine Follower fortlaufend über neuen Veröffentlichungen informieren und Deine Inhalte einer aktiven Community von Bloggern und Lesern empfehlen. Darüber hinaus kannst Du durch das erneute Posten Deiner Beiträge auf Bloglovin auch von den besonderen Funktionen der Plattform profitieren und Deinen Abonnenten automatisierte E-Mails oder Push-Mitteilungen zukommen lassen, sobald du einen neuen Beitrag veröffentlicht hast. Das erneute Teilen deiner Artikel kann sich außerdem positiv auf Deine Page-Views auswirken, da alle Klicks auf Dein Bloglovin’ Profil, automatisch auf die Seitenbesuche Deines Blogs gerechnet werden. So hast Du noch einen zusätzlichen Link auf Deine Website und kannst Dein Google Ranking steigern.

Bestimme das Aussehen deiner Facebook & Twitter Posts und setzte Open Graph (OG) und Twitter Card Parameter mit Blog2Social

Facebook und Twitter haben die Richtlinien für die Darstellung von geposteten Link Posts geändert. Beide Netzwerke stellen nicht mehr standardmäßig das Beitragsbild oder das ausgewählte Bild für die Postvorschau dar, sondern ausschließlich Bilder, die über die Open Graph (OG) Meta Tags oder die entsprechenden Twitter Cards Parameter in dem Quelltext des Blogbeitrags definiert sind. Falls keine OG oder Twitter Card Meta Tags gesetzt sind, ziehen sich Facebook und twitter ein beliebiges Bild des Beitrags oder des Blogs. Erfüllen die, in den OG Meta Tags genannten, Images nicht Facebooks oder Twitters Anforderungen an die Bildgröße, wird ebenfalls ein beliebiges anderes Bild gewählt.

Bitte stelle sicher, dass das ausgewählte Bild die Voraussetzungen für die

erfüllt.

Mit Blog2Social ist es möglich, das Bild für den Link Post gezielt auszuwählen. Blog2Social übergibt die Daten automatisch als OG Meta Tags Parameter an die Seite des Blogbeitrags, so dass das Bild als Vorschaubild zum Link Post korrekt dargestellt wird.
Wenn Du Deine eigenen OG Meta Tags angegeben hast, kannst Du diese Blog2Social Funktion deaktivieren, in dem Du das entsprechende Kontrollkästchen in Deinen Blog2Social Einstellungen deaktivierst. Bitte bedenke, dass Facebook und Twitter in diesem Fall, die Änderungen, die Du in der Beitragsvorschau an Bild, Titel und Beschreibung vornimmst, nicht übernehmen.

Erfahre mehr über Facebook und Twitter Cards Meta Parametern in unseren FAQs:

10:28 30.08.2017

Veränderungen an der Facebook Schnittstelle - Juli 2017

Im Juli hat Facebook Veränderungen an der Schnittstelle vorgenommen, die das Posten auf Facebook Profilen, Seiten und Gruppen beeinflussen. Unter anderem unterstützt Facebook eine individuelle Bildauswahl nur für das Bild-Post-Format. Beim Teilen eines Link-Posts teilt Facebook das, in den "og" Parametern (open graph) des Blogbeitrags, angegebene Bild. Wenn Du og Parameter für Dein Beitragsbild angegeben hast, so wird dieses auch in der Link-Vorschau Deines Facebook Posts angezeigt. Ist kein spezieller og Parameter für Dein Beitragsbild gesetzt, wird Facebook ein willkürliches Bild Deiner Website anzeigen.

Erfahre mehr über Open Graph Parameter in unserer FAQ: Was sind Open Graph Parameter und wozu nutze ich sie?

Diese Veränderungen beeinflussen nur das Facebook Link-Post-Format und nicht das Bild-Post-Format. Wenn Du Deinen Blogbeitrag als Facebook Bild-Post teilst, wird das von Dir ausgewählte Bild in Deinem Facebook Post angezeigt. In Deinen Blog2Social Einstellungen kannst Du das Facebook Link-Post-Format oder das Facebook Bild-Post-Format standardmäßig auswählen.
In einem unserer kommenden Updates werden wir eine Problemlösung anbieten und Dir eine individuelle Bildauswahl auch für das Facebook Link-Post-Format anbieten.

13:10 09.08.2017

Version 4.2.2 released - Verbesserter Image-Upload & Auto-Posting

Ab heute steht Dir ein neues Blog2Social Update zur Verfügung!
Das ist neu:

  • Verbesserter Image-Upload und Arbeitsablauf für Premiumkunden, um Social Media Posts mit individuellen Bildern zu teilen.
  • Angepasste Plugin-Hinweise zum besseren Verständnis der Auto-Posting Funktion

27.07.17

13:08 09.08.2017

Version 4.2.1 released - Aktualisierung der Systemvoraussetzungen

Wir haben eine neue Version von Blog2Social released, um Dir auch in speziellen WP-Umgebungen eine reibungslose Funktionalität des Plugins zu gewährleisten.  

  • Automatische Überprüfung der aktuellen PHP Version: Falls Deine Webseite die aktuellen Systemvoraussetzungen (PHP 5.5.3) nicht erfüllt, wirst Du einen Hinweis von uns erhalten.

24.07.17

13:06 09.08.2017

Version 4.2 released - verbesserte Netzwerkansicht, angepasste Rechte für “Redakteure”

Das neue Update des WordPress Plugins Blog2Social ist da, mit einer verbesserten Netzwerkansicht und angepassten Rechten für Benutzer mit der Rolle “Redakteur”.

Behalte den Überblick bei Deiner Cross-Promotion auf Social Media

In der Version 4.2 haben wir die Darstellung der Blog2Social Netzwerkübersicht verbessert. Jetzt kannst Du alle Deine verbundenen Social Media Accounts auf einem Blick sehen. Falls Du Netzwerkprofile mit einer besonderen Auswahl an Profilen, Seiten oder Gruppen für ein zielgerichtetes Social Media Marketing angelegt hast, siehst Du den Namen des jeweiligen Netzwerkprofils nun neben Deinen Accounts.

Benutzer mit der Rolle “Redakteur” können ab sofort alle Blogbeiträge teilen: Angepasste Nutzungsrechte von Benutzern mit der Rolle “Redakteur”

Bisher konnten nur Administratoren auf Blogbeiträge anderer Autoren zugreifen und diese teilen. Nun haben wir die Rechte von Benutzern mit der Rolle “Redakteur” an die WordPress Benutzerrollen angepasst, um auch Redakteuren das Teilen und Vorplanen aller Blogbeiträge zu ermöglichen. Redakteure können ab sofort Blogbeiträge aller Autoren unter “Beiträge” einsehen und diese auf den sozialen Netzwerken teilen. Happy Sharing!

Verbesserte Plugin-Hinweise und Transparenz

In der Vergangenheit haben einige Blogger erwähnt, dass die Unterscheidung des Funktionsumfangs unserer FREE und PREMIUM Lizenzen missverständlich ist. Um Dir einen besseren Überblick über die Funktionen DEINER Blog2Social Lizenz zu geben, haben wir die Darstellung unserer free und premium Funktionen überarbeitet.
Darüber hinaus haben wir einige Plugin-Hinweise mit hilfreichen Tipps und Erklärungen ergänzt, um Dich noch besser bei der Anwendung von Blog2Social zu unterstützen.

17.07.2017

13:05 09.08.2017

Version 4.1.0 released - kleinere Optimierungen

Wir haben eine neue Version von Blog2Social released, in der wir einige Prozesse im Plugin optimiert haben, um einen reibungslosen Ablauf in einigen speziellen Systemumgebungen zu gewährleisten.

  • Heartbeat-Kontrolle
  • Prüfung der aktuellen PHP-Version
16:47 04.07.2017