Neueste FAQ-Beiträge

Hier geht's zur Anleitung von Blog2Social

Anpassung der Instagram Schnittstelle

Instagram hat kürzlich Änderungen an der Schnittstelle vorgenommen. Wir arbeiten bereits an der Umsetzung einer reibungslosen Authentifizierung mit Instagram und werden Blog2Social zeitnah updaten.

16:14 11.12.2017

Version 4.5 - Verbesserter Social Media Kalender, individuelle, wiederkehrende Terminplanung, Post-Format für Google+ und Hashtags aus WP Tags

Aktualisiere Dein Blog2Social jetzt auf Version 4.5, um von einer Vielzahl neuer Funktionen zu profitieren und die verbesserte Planungsoptionen zu nutzen. Wähle Dein bevorzugtes Post-Format für Google+ und füge automatisch Hashtags zu allen Deinen Social Media Posts aus den WordPress Tags hinzu.

Verbesserter Drag & Drop-Kalender: Behalte den Überblick über Deine Social Media-Planung, sortiere geplante Posts nach Netzwerken und plane neue Beiträge - alles an einem Ort

Behalte mit Blog2Social 4.5 und der erweiterten Kalenderansicht einen noch besseren Überblick über Deine bereits geplanten Social Media-Posts. Sortiere alle geplanten Beiträge nach Netzwerken und plane neue Beiträge direkt im Kalender.

Der erweiterten Social Media-Kalender macht es Dir jetzt noch leichter, den Überblick über Deine geplanten Social Media Posts zu behalten:
Sortiere alle geplanten Beiträge nach Netzwerk und Account. So weißt Du stets, was auf Deinen Social Media Feeds los ist und, wann Du am Besten einen neuen Beitrag zu Deiner Planung hinzufügst, um Deine Follower dauerhaft zu unterhalten.

 

Mit Blog2Social 4.5 kannst Du Deine gesamte Social Media-Planung an einem Ort verwalten:
Füge neue Planungen zu Deinem bestehenden Redaktionsplan hinzu und fülle die noch offenen Zeiträume ganz leicht mit einem Klick auf die freie Stelle im Kalender.
Im Pop-Up-Fenster kannst Du aus der Auswahl aller in Deinem Blog veröffentlicht oder für die Veröffentlichung geplanten Beiträge und Seiten, Deinen gewünschten Blogpost wählen und diesen in der Blog2Social-Vorschau mit individuellen Kommentaren, Bildern, Hashtags und Handles für die Veröffentlichung in den Social Media vorplanen.

 

Neuer ‘Kalender’-Button im Vorschau-Editor

Um Deinen Workflow bei der Anpassung und Planung Deiner Social Media Posts noch weiter zu verbessern, haben wir auch der Blog2Social-Vorschau einen "Kalender"-Button hinzugefügt, der bereits geplante Postings anzeigt. So weißt Du, wie viele Beiträge bereits für einen Tag geplant sind und kannst diese für kommende Planungen berücksichtigen.

 

Verbesserte, wiederkehrende und individuelle Planung: Plane jede Woche, jeden Monat oder in Deinem ganz eigenen, bevorzugten Rhythmus.

Mit Blog2Social 4.5 kannst Du jetzt noch individueller planen und sogar ganz eigene Planungsschema anlegen, die genau auf Deine besonderen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Du kannst nun wählen, ob Du Deine Evergreen-Inhalte jede Woche, jeden Monat oder in einem individuell von Dir gewähltem Intervall wiederholen möchtest.

 

Wähle dazu einfach im Dropdown-Menü Deiner Blog2Social-Vorschau  aus, ob sich Deine Posts wöchentlich, monatlich oder zu dem von Dir gewünschten Intervall wiederholen sollen. Eine ausführlichere Erklärung und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest Du in unserer FAQ: Wie kann ich Blogbeiträge in einem wiederkehrenden Rhythmus vorplanen?

Wähle zwischen Link-Post und Foto-Post-Format für Deine Google+ Posts.

Um die Reichweite sowie Likes und Shares Deiner Posts zu steigern, kannst Du mit Blog2Social 4.5 jetzt auch für Google+ zwischen dem Link- und dem Foto-Post-Format wählen.

Dein bevorzugtes Post-Format für Google+ kannst Du in Deinen Blog2Social-Einstellungen unter dem Reiter ‘Netzwerkeinstellungen’ standardmäßig festlegen oder für jeden Post individuell, in der Blog2Social Vorschau, wählen.

 

Link-Posts:
Das Link-Post-Format zeigt den Titel des Beitrags, die URL und die ersten ein oder zwei Sätze des Beitrags an. Der größte Vorteil dieses Formats ist, dass Deine Follower direkt nach dem Anklicken der Link-Vorschau auf Deine Website oder Deinen Blog weitergeleitet werden. Bitte denke daran: Damit das von dir gewünschte Bild in Deinem Google+ Link-Post angezeigt wird, sollte es im Blogbeitrag enthalten sein.  

Foto-Posts:
Ein Foto- oder Bild-Post zeigt das von Dir, in der Blog2Social Vorschau, ausgewählte Bild gemeinsam mit Deinem Kommentar und dem Link zu Deinem Blogbeitrag an. Der Hauptvorteil von Foto-Posts besteht darin, dass Dein Bild auch in Deine Fotoalben oder Galerien hochgeladen wird und so, langfristig sichtbar bleibt. Auf Google+ kannst Du den Namen des Albums bearbeiten und eine Beschreibung Deiner Wahl ergänzen.

Verwandele Deine WP-Tags automatisch in Hashtags

Blog2Social 4.5 ergänzt Deine Social Media Posts automatisch mit Hashtags, wenn das jeweilige Netzwerk diese unterstützt. Wenn Du diese Funktion in Deinen Blog2Social-Einstellungen aktivierst, verwandelt Blog2Social Deine WordPress-Tags automatisch in Hashtags und löscht unnötige Leerzeichen, um gültige Hashtags zu erstellen.

 

Auf diese Weise wird der Tag "Social Media Automation" zu #SocialMediaAutomation und hilft Dir, die Reichweite Deiner Beiträge zu erhöhen und neue Zielgruppen anzusprechen.

In unsere FAQ: Hashtags automatisch zu Social Media Posts hinzufügen - so geht’s,
findest Du weitere Informationen.

Darüber hinaus enthält Blog2Social 4.5 eine Vielzahl von Usability-Updates, um Ihnen ein problemloses Erlebnis zu bieten und Sie beim Social Media Marketing zu unterstützen.

 

17:08 04.12.2017

Versionen 4.4.0 & 4.4.1 released - Automatisches Posten importierter Inhalte und RSS Feeds

Version 4.4.1 - 280 Zeichen pro Tweet

Twitter hat die Anzahl der Zeichen pro Tweet von 140 auf 280 verdoppelt. Aber kurze Mitteilungen werden vorläufig das Herzstück von Twitter bleiben.

In der ersten Testphase erreichten nur 1 Prozent der Tweets die 280-Zeichen-Grenze, 2 Prozent waren über 190 Zeichen und nur 5 Prozent über 140 Zeichen lang. Mit Blog2Social kannst du die neue Freiheit in Sachen Tweet-Länge jetzt selbst testen.

Version 4.4.0 - Automatisches Posten importierter Inhalte und RSS Feeds (Premium-Funktion)

Aktualisiere Dein Blog2Social auf Version 4.4 und profitiere von einer verbesserten Auto-Poster-Funktion.

Aktiviere den Auto-Poster für importierte Inhalte via RSS-Feed oder Drittanbieter-Apps (Premium-Funktion) und teile Deine importierten Blogbeiträge, Produkte oder Events auf Facebook und Twitter.Poste importierte Inhalte automatisch und im optimalen Format für jedes Netzwerk, sobald sie auf Deiner Website veröffentlicht sind.   [Hier gehts zum vollständigen How-To]

Darüber hinaus, beinhaltet Blog2Social 4.4 einige kleine Bugfixes und Usability Updates, um Dir eine problemlose Nutzung zu bieten und Dich effizient bei Deinem Social Media-Marketing unterstützen zu können:

Anzeige des XING-Gruppennamen

Beim Veröffentlichen in XING-Gruppen bekommst Du den XING-Gruppennamen und das entsprechende Gruppenforum in den Netzwerkeinstellungen optimaler angezeigt. Außerdem ist es jetzt noch übersichtlicher, Gruppe und Forum direkt beim Posten zu wechseln.

Posten in Unterkategorien von Google-Gruppen (Premium-Funktion)

Mit dem neuen Release kannst Du nun in Unterkategorien von Google+-Gruppen posten, in denen Du Mitglied bist. Wähle die Unterkategorie direkt beim Posten aus.

Bildformat für Instagram einstellen (Premium-Funktion)

Wähle Dein gewünschtes Bildformat für Instagram, damit Deine Bilder in der Übersicht Deines Instagram-Profils wie gewünscht dargestellt werden.

Im Bereich Einstellungen -> Netzwerk-Einstellungen findest Du nun einen Menüpunkt Instagram. Die Auswahl Bild mit Rahmen bedeutet, dass rechteckige Bilder im Querformat vollständig angezeigt werden. Dafür wird oben und unten ein weißer Rand eingefügt.

Mit Bild ohne Rahmen werden rechteckige Bilder im Querformat an den Rändern abgeschnitten, haben aber den Vorteil, dass Deine Übersicht einheitlicher aussieht. Die Auswahl hat keinen Einfluss auf die Bilddarstellung in der Detailansicht Deiner Beiträge.

Wähle Dein gewünschtes Instagram Bild-Format mit Blog2Social

Posten in Medium-Gruppen(Premium-Funktion)

Zusätzlich zu Deinem Medium-Profil, kannst du Deine Blogbeiträge nun auch in Medium-Gruppen (Publications) veröffentlichen. Wähle Deine Publications direkt in den Netzwerkeinstellungen aus. Beim Posten kannst Du die Medium-Gruppen wechseln.

Teile Deine WordPress-Beiträge mit Blog2Social nun auch in Medium publications


Mehr Informationen unter:
09:37 09.11.2017

Version 4.3.3 released - Fehlerbehebung & verbesserte Usability

Eine neue Version von Blog2Social ist jetzt online, um Dir verbesserte, benutzerfreundliche Funktionen zu bieten.

Bitte aktualisiere Dein Blog2Social auf Version 4.3.3, um den verbesserten Drag & Drop Kalender und Beste-zeiten Manager zu nutzen und Deine Posts mit Hilfe von OG und Twitter Card Meta Parametern individuell anzupassen.

Darüber hinaus kannst Du jetzt mit Hilfe des OG author tags automatisch auch die Autorenschaft Deiner Beiträge in Deinen Facebook Posts anzeigen lassen, wenn Du sie mit Blog2Social teilst.


Mehr Informationen unter:
15:05 20.09.2017

Version 4.3.1 & 4.3.2 released - Hotfix Update Error

Einige Blog2Social Nutzer haben uns auf einen Fehler während des Updates auf Blog2Social 4.3 aufmerksam gemacht. Dieses Problem ist jetzt behoben.

Bitte aktualisiere Dein Blog2Social auf Version 4.3.1, um die neuen Funktionen, den Drag & Drop Kalender, die Verbindung zu Bloglovin’ und die Anpassung Deiner OG und Twitter Cards Parameter zu nutzen.

10:28 30.08.2017

Version 4.3 released - Neuer Drag & Drop Kalender zur einfacheren Planung und Editierung bereits geplanter Social Media Posts & Social Meta Parameter für Facebook und Twitter

Aktualisiere Dein Blog2Social Plugin zu Version 4.3, um den neuen Drag & Drop Kalender zur einfacheren Planung und Editierung Deiner bereits geplanten Social media Posts zu nutzen. Verbinde Deinen Blog zur Blogger-Platform Bloglovin’, um mehr potentielle Leser für Deine Blog-Inhalte zu erreichen und ändere das Bild, den Titel und die Beschreibung Deiner Link-Posts auf Facebook und Twitter mit OG und Twitter Cards Parametern.

Der neue Drag & Drop Kalender: Behalte den Überblick über Deine Social Media Planung und ändere Kommentartexte, Bilder, Titel, Beschreibungen oder den Veröffentlichungszeitpunkt bereits geplanter Social Media Posts

Mit Blog2Social 4.3 kannst Du Deine Social Media Planung übersichtlich kontrollieren, ändern oder anpassen und bereits geplante Social Media Posts per Drag & Drop Funktion in Deinem Planungskalender verschieben.

  • Ändere den Veröffentlichungszeitpunkt per Drag & Drop
  • Ändere Dein zuvor ausgewähltes Beitragsbild
  • Überprüfe und ändere Deine zuvor angegebenen Kommentartexte, Hashtags und Handles

Veröffentlichte Blogbeiträge erneut auf Bloglovin’!

Bloglovin’ ist für viele Blogger eine der potentesten Traffic-Quellen für neue Seitenbesuche. Mit bis zu 8 Millionen aktiven Nutzern und 750.000 aktiven Bloggern, ist Bloglovin’ die führende Online-Plattform für Leser aus Nord Amerika und dem europäischen Raum und bietet eine breite Themenvielfalt von Mode, über Beauty und Lifestyle, bis hin zu Inneneinrichtung und gesunder Ernährung.

Mit dem neuen Blog2Social Update 4.3, kannst Du Deine Blogbeiträge nun ganz einfach und in nur wenigen Klicks auf Bloglovin’ erneut veröffentlichen. So kannst Du Deine Follower fortlaufend über neuen Veröffentlichungen informieren und Deine Inhalte einer aktiven Community von Bloggern und Lesern empfehlen. Darüber hinaus kannst Du durch das erneute Posten Deiner Beiträge auf Bloglovin auch von den besonderen Funktionen der Plattform profitieren und Deinen Abonnenten automatisierte E-Mails oder Push-Mitteilungen zukommen lassen, sobald du einen neuen Beitrag veröffentlicht hast. Das erneute Teilen deiner Artikel kann sich außerdem positiv auf Deine Page-Views auswirken, da alle Klicks auf Dein Bloglovin’ Profil, automatisch auf die Seitenbesuche Deines Blogs gerechnet werden. So hast Du noch einen zusätzlichen Link auf Deine Website und kannst Dein Google Ranking steigern.

Bestimme das Aussehen deiner Facebook & Twitter Posts und setzte Open Graph (OG) und Twitter Card Parameter mit Blog2Social

Facebook und Twitter haben die Richtlinien für die Darstellung von geposteten Link Posts geändert. Beide Netzwerke stellen nicht mehr standardmäßig das Beitragsbild oder das ausgewählte Bild für die Postvorschau dar, sondern ausschließlich Bilder, die über die Open Graph (OG) Meta Tags oder die entsprechenden Twitter Cards Parameter in dem Quelltext des Blogbeitrags definiert sind. Falls keine OG oder Twitter Card Meta Tags gesetzt sind, ziehen sich Facebook und twitter ein beliebiges Bild des Beitrags oder des Blogs. Erfüllen die, in den OG Meta Tags genannten, Images nicht Facebooks oder Twitters Anforderungen an die Bildgröße, wird ebenfalls ein beliebiges anderes Bild gewählt.

Bitte stelle sicher, dass das ausgewählte Bild die Voraussetzungen für die

erfüllt.

Mit Blog2Social ist es möglich, das Bild für den Link Post gezielt auszuwählen. Blog2Social übergibt die Daten automatisch als OG Meta Tags Parameter an die Seite des Blogbeitrags, so dass das Bild als Vorschaubild zum Link Post korrekt dargestellt wird.
Wenn Du Deine eigenen OG Meta Tags angegeben hast, kannst Du diese Blog2Social Funktion deaktivieren, in dem Du das entsprechende Kontrollkästchen in Deinen Blog2Social Einstellungen deaktivierst. Bitte bedenke, dass Facebook und Twitter in diesem Fall, die Änderungen, die Du in der Beitragsvorschau an Bild, Titel und Beschreibung vornimmst, nicht übernehmen.

Erfahre mehr über Facebook und Twitter Cards Meta Parametern in unseren FAQs:

10:28 30.08.2017

Veränderungen an der Facebook Schnittstelle - Juli 2017

Im Juli hat Facebook Veränderungen an der Schnittstelle vorgenommen, die das Posten auf Facebook Profilen, Seiten und Gruppen beeinflussen. Unter anderem unterstützt Facebook eine individuelle Bildauswahl nur für das Bild-Post-Format. Beim Teilen eines Link-Posts teilt Facebook das, in den "og" Parametern (open graph) des Blogbeitrags, angegebene Bild. Wenn Du og Parameter für Dein Beitragsbild angegeben hast, so wird dieses auch in der Link-Vorschau Deines Facebook Posts angezeigt. Ist kein spezieller og Parameter für Dein Beitragsbild gesetzt, wird Facebook ein willkürliches Bild Deiner Website anzeigen.

Erfahre mehr über Open Graph Parameter in unserer FAQ: Was sind Open Graph Parameter und wozu nutze ich sie?

Diese Veränderungen beeinflussen nur das Facebook Link-Post-Format und nicht das Bild-Post-Format. Wenn Du Deinen Blogbeitrag als Facebook Bild-Post teilst, wird das von Dir ausgewählte Bild in Deinem Facebook Post angezeigt. In Deinen Blog2Social Einstellungen kannst Du das Facebook Link-Post-Format oder das Facebook Bild-Post-Format standardmäßig auswählen.
In einem unserer kommenden Updates werden wir eine Problemlösung anbieten und Dir eine individuelle Bildauswahl auch für das Facebook Link-Post-Format anbieten.

13:10 09.08.2017

Version 4.2.2 released - Verbesserter Image-Upload & Auto-Posting

Ab heute steht Dir ein neues Blog2Social Update zur Verfügung!
Das ist neu:

  • Verbesserter Image-Upload und Arbeitsablauf für Premiumkunden, um Social Media Posts mit individuellen Bildern zu teilen.
  • Angepasste Plugin-Hinweise zum besseren Verständnis der Auto-Posting Funktion

27.07.17

13:08 09.08.2017