Instagram-Strategien-Unternehmen

Infografik: 52 Instagram-Strategien für Unternehmen

Instagram ist eine Social-Media-Plattform, auf der Fotos und Videos geteilt werden – und mit mehr als 500 Millionen Nutzern ein höchst attraktiver Kommunikationskanal für Unternehmen. Doch was muss man tun, um erfolgreiches Influencer-Marketing zu betreiben, eine effektive Instagram Strategie zu entwickeln und viele Instagram-Follower zu bekommen?

Instagram-Strategien entwickeln

Erfolgreiche Kommunikation erfordert klar definierte Ziele: Was wollen Sie erreichen und woran wollen Sie den Erfolg messen? Denken Sie dabei nicht nur an Ihre Kunden, sondern auch ans Employer Branding!

Schauen Sie sich zum Einstieg die Accounts Ihrer Mitbewerber an und sammeln Sie Inspirationen. Ebenso wichtig ist der Blick auf Ihre Zielgruppe – wie nutzen sie die Plattform, was posten und teilen sie? Überlegen Sie, was Ihre Marke einzigartig macht und entwerfen Sie eine klare Botschaft als Basis für alle künftigen Beiträge.

Noch vor dem ersten Post sollten Sie Ihre Instagram-Biografie mit einem ansprechenden Profilbild und einer aussagekräftigen Unternehmensbeschreibung versehen.

Plattformgerecht kommunizieren mit starken Bildern

Auf Instagram zählen eindrucksvolle Bilder, die Emotionen wecken! Um mehr Follower auf Instagram zu gewinnen, reicht es nicht, einfach vorhandene Fotos hochzuladen – vielmehr gilt es, kreative, plattformspezifische Inhalte zu erstellen.

Produzieren Sie Bilder und Kurzvideos, die sich an den Motiven orientieren, die Ihre Zielgruppe gern postet und teilt. Achten Sie dabei auf:

  • erstklassige Bildqualität
  • Wasserzeichen bzw. Firmenlogo auf jedem Bild
  • passende, durchgängig angewandte Filter
  • gute Bildbeschreibungen mit Emojis

Besonders wichtig sind Hashtags, also mit einem # eingeleitete Kürzel, die den Inhalt der Beiträge beschreiben. Hashtags können angeklickt werden, um alle zugehörigen Post anzuschauen: Wählen Sie also zutreffende Schlagworte, die weder zu allgemein, noch zu speziell sind – aber niemals mehr als 10 pro Beitrag!

Bieten Sie exklusiven Content

Selbstverständlich können Sie auf Instagram auch Werbung schalten – allerdings sollten diese Posts in andere, content-orientierte Beiträge eingebettet sein und ebenso wie diese auf die speziellen Anforderungen der Plattform abgestimmt sein. Nutzen Sie die Plattform auch, um Events zu erwähnen, auf denen Ihr Unternehmen bzw. Ihre Produkte präsent sind! Optimal sind speziell für Instagram produzierte Kampagnen mit eigenem Hashtag!

Um Instagram-Follower zu bekommen und langfristig zu halten, müssen Sie Ihnen jedoch einen echten Mehrwert bieten. Präsentieren Sie nicht einfach nur Produkte, sondern:

  • Nutzen Sie Storytelling, um spannende Geschichten zu erzählen!
  • Geben Sie interessante Einblicke hinter die Kulissen Ihres Unternehmens!
  • Machen Sie Ihre Follower auf spezielle Angebote aufmerksam!
  • Veranstalten Sie Gewinnspiele für Ihre Follower, bspw. Hashtag-Contests!

Das optimale Timing finden

Ein erfolgreicher Instagram-Account braucht nicht nur guten, sondern auch frischen Content! Posten Sie:

  • regelmäßig, aber nicht zu oft – maximal zwei Beiträge pro Tag
  • zu den Uhrzeiten, zu denen Ihre Follower am aktivsten sind
  • passend zu Jahreszeiten, Feiertagen & aktuellen Events

Verlassen Sie sich dabei nicht auf ihr Bauchgefühl, sondern entwickeln Sie einen professionellen Content-Kalender!

Die Aufmerksamkeit der Zielgruppe gewinnen

Folgen Sie ähnlichen Profilen und animieren Sie diese dadurch zum Zurück-Folgen. So generieren Sie organische Follower und gewinnen ein interessiertes Publikum

Bei großen Accounts lohnt es, diese durch eine positive Erwähnung auf sich aufmerksam zu machen! Besonders wichtige Instagram-Persönlichkeiten bezeichnet man als Influencer – auf das Influencer-Marketing wird in einem separaten Abschnitt eingegangen.

Wenn Ihr Account schon eine gewisse Zahl an Followern hat, können Sie einen Shoutout starten – und im Gegenzug natürlich andere Nutzer bitten, Ihr Profil mit ihren Followern zu teilen.

Interagieren Sie mit Ihren Followern

Erfolgreiches Social-Media-Marketing lebt von Interaktion und daher sollten auch Sie auf Instagram aktiv mit Ihren Followern in Kontakt treten:

  • reagieren Sie auf Aktionen Ihrer Follower
  • beantworten Sie jede Nachricht

Zusätzlich sollten Sie Ihre Follower zur Interaktion animieren: Verknüpfen Sie Ihre Bilder mit einem Call to Action und rufen Sie Ihre Follower bspw. auf, ihre Freunde auf Ihren Bildern zu vertaggen. Umgekehrt können Sie im Real Life, also bei Produktproben, Events o.ä. die Nutzer anregen, Fotos davon zu machen, auf Instagram hochzuladen und Ihren Account darauf zu vertaggen!

Die hohe Kunst des Instagram-Marketing ist es dann, Ihre Follower in Ihr Storytelling einzubinden und die eigenen Inhalte mit nutzergenerierten Inhalten zu einer faszinierenden Story zu mischen!

Influencer-Marketing

Unternehmen können auch die Reichweite relevanter Instagram-Influencer nutzen, um den eigenen Account zu promoten. Auch hier braucht es jedoch eine Influencer-Strategie, um Persönlichkeiten zu identifizieren, die zu Ihnen passen und Ihre Zielgruppe ansprechen!

Klassische Influencer-Strategien für das Instagram-Marketing sind bspw. Takeover, bei denen ausgewählte Persönlichkeiten temporär von Ihrem Account posten, und Insta-Meets, also persönliche Treffen, bei denen natürlich zahlreiche Fotos für Instagram entstehen.

Social-Media-Plattformen vernetzen

Betrachten Sie Ihren Instagram-Account nicht als isoliertes Projekt, sondern integrieren Sie ihn in Ihre Online-Strategie: Setzen Sie in Ihrer Instagram-Biografie einen Link auf Ihre Firmen-Homepage! Umgekehrt sollten Sie auch stets auf Ihren Instagram-Account verlinken:

  • auf Ihrer Website
  • auf Ihren anderen Social-Media-Plattformen
  • in Ihren Apps

Wenn Sie diese Punkte im Auge behalten, steht dem Erfolg auf Instagram nichts mehr im Wege: Analysieren Sie regelmäßig, welche Beiträge am erfolgreichsten sind und behalten Sie die Instagram-üblichen Benchmark-Werte im Auge, um Ihre Strategie bei Bedarf anpassen zu können!

Infografik-52-Instagram-Strategien-für-Unternehmen

Lesetipps:
Erfolgreiche Unternehmenskommunikation mit Instagram
Die wichtigsten Social Media für das Blog Marketing
Der Social Media Manager und seine täglichen Aufgaben

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 4 im Durchschnitt: 5]
Stefanie Huber
Head of Linkbuilding bei HEWO-Internetmarketing
Stefanie Huber ist Head of Linkbuilding bei HEWO-Internetmarketing und ist Expertin für Linkaufbau und Social Media Strategien. HEWO-Internetmarketing ist eine SEO-Agentur aus Berlin und bringt als schlauer Marketing Freund beständig neues Wissen sowie innovative Ideen für Unternehmen.
Stefanie Huber on Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gastautor werden bei Blog2Social? – Richtlinien für Gastbeiträge

Wir freuen uns über Deine 5-Sterne-Bewertung auf WordPress.org

Berichte Anderen über Deine Erfahrung mit Blog2Social

Schreibe einen Testbericht

Berichte von Deinen Erfahrungen mit Blog2Social

Mehr über Social Media Automatisierung auf Social Media Examiner

Blog2Social auf Social Media Examiner

Kategorien

Jobs und Karriere