Social Media Marketing to go

Social Media Marketing to go

Wie Sie Ihr Social Media Marketing vom Blog von unterwegs managen können

“Was? Du brauchst 75 Minuten bis zur Arbeit? Was machst du mit der ganzen verlorenen Zeit?” – So oder so ähnlich fallen die Kommentare aus, wenn ich Freunden, Bekannten oder Kollegen von meinem Pendler-Alltag erzähle. Jedoch würde ich die Zeit nicht als verlorene Zeit betrachten. In den 75 Minuten habe ich genug Zeit um die Zeitung zu lesen, einen starken Kaffee zu trinken und mein tägliches Social Media Marketing zu erledigen.

Als Mitarbeiterin im Bereich Online-PR, Content Marketing und Social Media bei der ADENION GmbH ist das Veröffentlichen unserer Blogbeiträge von unserem Corporate Blog in den verschiedenen Social Media eines meiner zentralen Aufgaben, die ich Tag für Tag erledige. Da jedoch zwischen Meetings, dem Verfassen von neuen Beiträgen und der Konzeptionierung neuer Content Marketing Strategien die Social Media Pflege oftmals zu kurz kommt, erledige ich diese Aufgabe gerne morgens früh während der Bahnfahrt. Dabei unterstützt mich das WordPress Plugin und Social Media Tool Blog2Social. Das Plugin läuft problemlos in der mobilen Version von WordPress und lässt sich wie gewohnt in der linken Menüleiste finden. Wenn ich die WordPress App nutze, klicken Ich einfach auf “Administration” und werde zur mobilen Administrationsoberfläche von WordPress weitergeleitet.

Nach dem Aufrufen des Plugins stehen mir alle Funktionen von Blog2Social zur Verfügung. Sie möchten erfahren, wie ich mein Social Media Marketing erledige? Dann nichts wie los.

Social Media Marketing mit Blog2Social

Gerade wenn ich unterwegs bin suche ich meistens vergeblich nach all den Passwörtern, um mich bei den einzelnen Netzwerken zu registrieren. Dank Blog2Social gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Nachdem ich die Netzwerke einmalig in mein Blog2Social-Profil implementiert habe, stehen mir alle Netzwerke dauerhaft zur Verfügung – egal ob von unterwegs in der mobilen Browser App oder im Büro am Rechner.

Bevor ich die Beiträge von unserem Corporate-Blog in den verschiedenen Social Media veröffentliche, verschaffe ich mir einen Überblick über die aktuellen Trends und Top Themen. In Twitter schaue ich ganz Oldschool auf die Deutschland Trends und in XING schrolle ich durch die Neuigkeiten und lese die Tages-News. Nach dem ich up to date bin, lege ich mit dem Seeden los. Dafür suche ich mir einen Blogartikel aus und plane die Posts für die einzelnen Netzwerke vor.

Bei der Veröffentlichung der Beiträge achte ich darauf, die Posts nicht alle zeitgleich zu posten. Der Grund: Studien zufolge variiert der Zeitpunkt, an dem der meiste Traffic in den verschiedenen Social Media verzeichnet wird, zwischen den Social Networks. Dies kann ich auch aus meiner eigenen Erfahrung bestätigen. Deswegen habe ich mir über die Pinterest-App unsere Infografik mit den besten Postingzeiten gemerkt. Beiträge, die auf XING und LinkedIn veröffentlicht werden, plane ich entweder für früh morgens oder für nach dem Feierabend, während ich die Posts auf Facebook und Instagram zum Abend hin und für das Wochenende vorplane.

Duplicate Content ist out. Deswegen passe ich meine Postingtexte an die einzelnen Netzwerke an. XING stellt mir bei der Veröffentlichung der Beiträge auf meinem Profil 420 Zeichen zur Verfügung, während die Twitter-Posts auf 140 Zeichen begrenzt sind. Diese individuellen Möglichkeiten nutze ich für mein Social Media Marketing. Ich schreibe einen knackigen Post für Twitter, suche die passenden #Hashtags für Instagram und und ändere meine Ansprache für XING, um die Business-Kontakte zielgruppengerecht anzusprechen. Zur Absicherung habe ich auch dafür eine Infografik mit den Eigenschaften der Netzwerke in Pinterest gemerkt.

Übrigens: unsere Blogartikel seede ich immer mehr als einmal. Auch dies wird mir durch Blog2Social ermöglicht.

Möchten auch Sie Ihre Zeit auf dem Weg zur Arbeit oder auf Reisen produktiv nutzen? Dann legen Sie gleich los. Blog2Social Free ist in der Grundversion kostenlos. Testen Sie jetzt alle Premium-Features mit allen Vorteilen und Funktionalitäten von Blog2Social einen Monat lang kostenlos und unverbindlich. Jetzt kostenlos das Social Media Tool Blog2Social testen.

Leseempfehlung:

Social Media Netzwerke1) Wie wir unsere Social Media Profile mit Blog2Social pflegen
Durch ein gezieltes und intensives Social Media Management lässt sich die Sichtbarkeit der Social Media Kanäle verbessern. Die Social Media haben sich aber auch zu einer wichtigen Traffic Quelle für (Corporate) Blogs entwickelt. Lesen Sie in dem Beitrag „Wie wir unsere Social Media Profile mit Blog2Social pflegen“ mehr über die Funktionen von Blog2Social.

Das Gießkannenprinzip: Veröffentlichung des gleichen Social Media Posts in allen Netzwerken2) Warum Sie Ihre Social Media Posts individualisieren sollten, um die Reichweite Ihres Blogs zu steigern
Sprechen Sie die Onliner in den verschiedenen Social Media individuell an. Der Grund: Die Social Media unterscheiden sich durch unterschiedliche Merkmale, die es zu bedienen gilt. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Social Media Posts individualisieren können in dem Beitrag „Reichweite des Blogs durch individuelle Social Media Posts steigern“

Die Social Media Zeiten: Wann du in den Social Media posten solltest3) Erfolgreiches Blog Marketing durch zeitversetztes Posten in den Social Media
Wählen Sie den Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Beiträge in den Social Media seeden bewusst aus. Während des Spiels wird Ihr Beitrag auf wenige Leser stoßen. Vor und insbesondere nach dem Spiel diskutieren viele z.B. auf Twitter über das Spiel. Nutzen Sie diese Zeit für sich um mehr Traffic auf Ihrem Blog zu generieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Reichweite Ihrer Blogbeiträge durch zeitversetztes Posten steigern.

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0 im Durchschnitt: 0]
Irina Malievski
Online-PR, Content Marketing und Social Media bei ADENION GmbH
Nach dem Masterstudiengang politische Kommunikation an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf ist Irina Malievski jetzt zuständig für Online-PR, Content Marketing und Social Media bei der ADENION GmbH.

About the author

Irina Malievski

Nach dem Masterstudiengang politische Kommunikation an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf ist Irina Malievski jetzt zuständig für Online-PR, Content Marketing und Social Media bei der ADENION GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Whitepaper, Leitfäden und Studien

Gastautor werden bei Blog2Social? – Richtlinien für Gastbeiträge

Wir freuen uns über Deine 5-Sterne-Bewertung auf WordPress.org

Berichte Anderen über Deine Erfahrung mit Blog2Social

Smarte Social Media Automatisierung: Der Step-by-Step-Guide zu Blog2Social

Schreibe einen Testbericht

Berichte von Deinen Erfahrungen mit Blog2Social

Mehr über Social Media Automatisierung auf Social Media Examiner

Blog2Social auf Social Media Examiner

Kategorien

Jobs und Karriere