So oft sollten Sie auf Social Media posten

Leitfaden – Wie oft Du auf den Social Media posten solltest

Beim Teilen Ihrer Inhalte auf sozialen Netzwerken müssen Sie immer davon ausgehen, dass nur ein Bruchteil Ihrer gewünschten Zielgruppe auch tatsächlich darauf aufmerksam wird. Häufig ist es daher sinnvoll, Inhalte mehr als nur einmal zu teilen. Aber es ist ein Unterschied, ob Sie Ihren eigenen werblichen Content teilen, fremden Content kuratieren oder wertvollen “Evergreen-Content” posten.
Wie oft sollten Sie demnach auf Social Media posten, um die größtmögliche Reichweite und maximale Resonanz zu erreichen?

Bevor wir uns mit den spezifischen Gesetzmäßigkeiten einzelner Netzwerke auseinandersetzen, schauen wir uns zunächst drei grundsätzliche Regeln zum Posten auf sozialen Medien an:

  1. Wenn Sie über qualitativen Inhalt verfügen der für Ihr Publikum von Interesse ist, teilen Sie ihn.
  2. Teilen Sie nicht immer wieder die gleichen Inhalte.
  3. Sorgen Sie für die richtige Mischung.

Der perfekte Inhaltsmix sozialer Netzwerke: Die 5-3-2 Regel

Diesen Content Mix sollten Sie auf Social Media posten
Diesen Content Mix sollten Sie auf Social Media posten

Der Schlüssel zur richtigen Mischung Ihres Social Media Content Marketings liegt darin, nicht ausschließlich Inhalte zu posten, die sich mit Ihnen oder Ihren Angeboten befassen. In den sozialen Medien geht es um aktives Netzwerken und dies sollte sich auch in Ihren Beiträgen widerspiegeln. Inhalte die ausschließlich Ihr Unternehmen oder Produkt in den Mittelpunkt setzen, können Ihre Follower schnell nerven und potentielle Kunden schlimmstenfalls vertreiben.

Hier kommt die 5-3-2 Regel ins Spiel! Bei 10 Beiträgen sollten Sie auf die folgende Mischung achten:

  • 5 kuratierte Inhalte: Beiträge, die von einer externen Quelle erstellt, für Ihr Publikum relevant sind und ebenfalls einen Bezug zu Ihren Themen aufweisen.
  • 3 kreierte Inhalte: Von Ihnen erstellte Beiträge, die für Ihr Publikum von Interesse sind.
  • 2 persönliche Inhalte: Hier handelt es sich um Beiträge, die Ihre Marke menschlich wirken lassen. Das können spaßige und unterhaltsame Inhalte sein oder auch persönliche Kommentare.

Generell gilt: Stellen Sie sicher, dass der Beitrag, den Sie teilen, für Ihr Publikum relevant ist.

Häufigkeit: So oft sollten Sie etwas auf Social Media posten

Alle sozialen Medien unterliegen unterschiedlichen Regeln. So gilt in jedem spezifischen Netzwerk eine unterschiedliche Häufigkeit von Postings als optimal, um eine maximale User-Beteiligung zu erreichen. Eine solche Formel optimiert Ihre Möglichkeiten, mit den Followern in Kontakt zu treten und sie aktiv einzubeziehen. Es ist jedoch Vorsicht geboten, denn ein Überschreiten der empfohlenen Häufigkeit könnte Ihre Follower nerven und dazu führen, dass sie das Interesse an Ihrer Marke verlieren.

Es ist eine Wissenschaft für sich, herauszufinden, mit welcher Häufigkeit Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen sollten. Welches Post-Verhalten am besten zu Ihnen passt und funktioniert, erfordert viel Experimentieren und eine Analyse der Resultate. Für den Einstieg kann es aber schon hilfreich sein, sich an den Erfahrungen und Auswertungen anderer Unternehmen zu orientieren.

Anhand empirischer Daten aus der Untersuchung von mehr als 3000 aktiven Blogs und Social-Media-Profilen, haben wir die optimale Häufigkeit des Teilens von Beiträgen gründlich untersucht. Zusätzlich haben wir unsere Resultate mit den Ergebnissen anderer Studien und den Empfehlungen namhafter Social-Media-Experten verglichen. Unsere Erkenntnisse haben wir für Sie in verschiedenen Tipps und Infografiken zusammengefasst und illustriert.

Die Infografiken und Tipps bieten Ihnen einen Leitfaden, mit welcher Häufigkeit Sie erfolgreich auf sozialen Netzwerken teilen können. Mithilfe dieser Infografiken haben Sie eine Basis, um herauszufinden, welche Social Media Planung für Sie am geeignetsten sein könnte. Und es macht die Frage nach der optimalen Häufigkeit von Social-Media-Posts greifbarer.

Teilen Sie unsere Infografik gerne mit jedem, der sie hilfreich finden könnte.

Werfen wir nun zunächst einen Blick auf die Häufigkeits-Regeln der folgenden sozialen Netzwerke, bevor wir uns darauf konzentrieren was für Ihre Blog-Inhalte am besten ist.

[Infografik:] Wie oft sollten Sie Inhalte auf Social Media posten?

Infografik: So oft sollten Sie auf Social Media posten
Infografik: So oft sollten Sie auf Social Media posten

Jedes Netzwerk hat eigene Regeln für das Posten von Inhalten. Während es auf Twitter ok ist dreimal täglich und öfter zu posten, könnte das gleiche Verhalten auf Facebook als störend empfunden werden und dazu führen, dass Sie Follower verlieren.

Tipps: Die optimale Häufigkeit, mit der Sie auf Social Media posten

Blogs: 6-8 Beiträge pro Monat

  • Optimal ist es 6-8 mal pro Monat einen Beitrag auf Ihrem Blog zu veröffentlichen
  • Unternehmen, die ihre Blog-Aktivität auf 6-8 Beiträge pro Monat steigern, können ihre Leads verdoppeln
  • Die besten Tage für das Teilen von Beiträgen auf Firmen-Blogs sind montags, mittwochs und freitags, mit der höchsten Interaktion am Mittwoch.

Twitter: 3 Beiträge pro Tag

  • Optimal sind 3 Tweets pro Tag, ok sind aber sogar bis zu 20-40, Retweets und Antworten mit einbezogen
  • Die User-Beteiligung geht nach dem dritten Tweet leicht zurück
  • Bitte beachten Sie: Auf drei kreative oder werbende Inhalte sollten 5, von Ihnen kuratierte, Beiträge anderer Quellen und 2 persönliche Beiträge kommen (das können auch Antworten oder Retweets mit persönlichen Kommentaren sein)
  • Die besten Zeiten um auf Twitter aktiv zu sein sind die Morgenstunden von 8-10 Uhr, in der Mittagspause von 11-13 Uhr und nach der Arbeit zwischen 16-19 Uhr

Facebook: Höchstens 2 Beiträge pro Tag

  • Für Facebook gilt eine optimale Häufigkeit von 2 Beiträgen pro Tag
  • Die User-Beteiligung geht nach 2 Beiträgen drastisch zurück
  • Die besten Zeiten um auf Facebook zu posten sind nachmittags von 13-16 Uhr und abends von 18-22 Uhr
  • Posten Sie auch am Wochenende

Google +: 3 Beiträge pro Tag

  • Optimal sind 3 oder mehr Beiträge pro Tag
  • Je mehr Beiträge Sie teilen, desto mehr User-Beteiligung können Sie generieren
  • Die besten Zeiten um Ihre Beiträge auf Google zu teilen sind morgens zwischen 7 und 10 Uhr und nachmittags zwischen 14 und 15 Uhr

LinkedIn: 1 Beitrag pro Tag

  • Auf LinkedIn sollten Sie 1 Beitrag pro Tag teilen und rund 20 Posts im Monat
  • Teilen Sie außerdem regelmäßig Beiträge in Gruppen und beteiligen Sie sich durch Antworten und Kommentare
  • Die besten Zeiten um bei LinkedIn aktiv zu sein sind während den üblichen Bürozeiten. Morgens von 8-10 Uhr und nachmittags von 16-18 Uhr

Pinterest: 5 Pins pro Tag

  • Auf Pinterest sind 5 Pins pro Tag ideal und auch mehr sind ok
  • Je mehr Sie pinnen, desto mehr User-Beteiligung können Sie generieren
  • Die besten Zeiten zum pinnen Ihrer Beiträge sind mittags zwischen 12 und 14 Uhr und abends von 19-22 Uhr
  • Pinnen Sie außerdem auch am Wochenende

Instagram: 1 Beitrag pro Tag

  • Optimal für Instagram sind 1-2 Beiträge pro Tag aber auch mehr sind ok
  • Je mehr Sie teilen, desto mehr User-Beteiligung generieren Sie. Stellen Sie also sicher, dass Sie auch auf ein hohes Interaktionsaufkommen reagieren können.
  • Die besten Zeiträume um Ihre Beiträge auf Instagram zu teilen, sind mittags von 12-14 Uhr und abends von 19-22 Uhr

Flickr: 1 oder mehrere Beiträge pro Tag

  • Im Optimalfall teilen Sie 1-20 Beiträge pro Tag auf Flickr
  • Am besten eignen sich die frühen Morgenstunden zwischen 7 und 9 Uhr um auf Flickr aktiv zu sein, genauso wie abends zwischen 17 und 19 Uhr

FAZIT: So oft sollten Sie auf Social Media posten

Sie sehen, für ein erfolgreiches Content Marketing sollten Sie kontinuierlich auf Social Media posten. Nehmen Sie diese Tipps als Leitfaden und Ausgangspunkt für eigene Experimente und Analysen und teilen Sie Ihre individuellen Erfahrungen mit uns und anderen. Wir sind gespannt, was für Sie funktioniert und was nicht!

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0 im Durchschnitt: 0]
Melanie Tamblé
Geschäftsführerin bei ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway, Blog2Social und CM-Gateway ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media. Mit Influma bietet die ADENION ein Recherche und Analyse-Tool für Content und Influencer Marketing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr über Social Media Automatisierung auf Social Media Examiner

Blog2Social auf Social Media Examiner

Kategorien