wie-oft-du-inhalte-in-den-social-media-teilen-solltest

Wie oft Du Blogbeiträge in den Social Media teilen solltest

Nachdem wir bereits einen Blick auf die besten Zeiten, um in den Social Media zu posten, geworfen haben, gehen wir nun ins Detail: Wie oft sollten Blogbeiträge in den Social Media gepostet werden, um mehr Reichweite zu generieren?

Social Media sind die beste Möglichkeit, um Deinen Blog bekannt zu machen. Hier trifft Dein Content auf eine interessierte Zielgruppe. Soziale Netzwerke sollten demnach einen zentralen Bestandteil Deiner Blog Marketing Strategie darstellen. Dabei gelten für Deine Blog-Artikel die gleichen Kriterien, wie für jeden anderen Content auch: für unterschiedliche soziale Netzwerke gelten unterschiedliche Regeln. Für ein Maximum an Interaktion, gibt es in jedem sozialen Netzwerk eine optimale Frequenz für Deinen Blog-Post. Überschreitest Du diese Frequenz, können Deine Follower und Fans genervt reagieren und Dir nicht mehr folgen. Damit das nicht passiert, haben wir die beste Frequenz an Blog-Posts für jedes einzelne aoziale Netzwerk ermittelt. Unsere Ergebnisse werden Dir dabei helfen, Dein Blog to Social Media Scheduling optimal an die unterschiedlichen Anforderungen der einzelnen Netzwerke anzupassen.

Wie oft sollte Blog Content in den Social Media gepostet werden?

Twitter

  • Bis zu 4 Tweets zur Veröffentlichung sorgen für die nötige Reichweite
  • Reposte Deinen Content mit unterschiedlichen Kommentaren über die nächsten Wochen hinweg. Jeweils 1 Post am Tag. Danach: 1 Tweet im Monat für Ihre Dauerbrenner und erfolgreichsten Blog Posts
  • Wichtiger Hinweis: Auf 3 von Dir kreierte Inhalte sollten 5 kuratierte Beiträge, also für Deine Kunden relevanter Content anderer Quelle, sowie 2 persönliche Posts kommen (Dazu zählen auch Antworten und RTs mit persönlichen Kommentaren)
  • Zur Orientierung: Die besten Zeiten für einen Twitter Post sind morgens von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr, mittags von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr und nach Feierabend zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr.

Facebook:

  • Bewerbe Deinen Blog Content mit einem Posting zur Veröffentlichung.
  • Neben der eigenen Facebook-Seite, bieten sich auch relevante Gruppen für einen Post an. Nutze hierfür unterschiedliche Tage, Kommentare und Uhrzeiten.
  • Verzichte aber auf Copy & Paste, sondern passe Deine Kommentar der jeweiligen Gruppe an. Das steigert die Interaktionsrate deutlich!
  • Reposte Deine erfolgreichsten Beiträge alle 3-4 Monate auf Deiner Profilseite.
  • Zur Orientierung: Die besten Zeiten für ein Facebook Posting sind nachmittags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr und abends zwischen 18:00 Uhr und 22:00 Uhr.

Google+:

  • Bewirb Deinen Blog Content mit einem Posting zur Veröffentlichung.
  • Neben der eigenen Profilseite bieten sich auch relevante Gruppen für ein Posting an. Nutze hierfür unterschiedliche Tage, Kommentare und Uhrzeiten.
  • Verzichte auf Copy & Paste, sondern passe Deine Kommentar der jeweiligen Gruppe an. Das steigert die Interaktionsrate deutlich!
  • Reposte Deine erfolgreichsten Beiträge alle 3-4 Monate auf Ihrer Profilseite.
  • Zur Orientierung: Die besten Zeiten für ein Posting auf Google+ sind morgens von 7:00 Uhr bis 10:00 Uhr und nachmittags von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

LinkedIn:

  • Bewerbe Deinen Blog Content mit einem Posting zur Veröffentlichung.
  • Poste einmal die Woche Updates auf Deinem Profil. Danach: 3 bis 4 Postings im Monat auf Deinem Profil, keine weiteren Beiträge auf Deiner Seite.
  • Neben der eigenen Profilseite bieten sich auch Deine Business Page und / oder Deine Focus Page an, abhängig vom Inhalt Deines Blog Posts. Nutze hierfür unterschiedliche Tage, Kommentare und Uhrzeiten.
  • Poste Deine Blog Beitrag in relevanten Gruppen. Verzichte aber auf Copy & Paste, sondern passe Deine Kommentar der jeweiligen Gruppe an. Nutze auch hierfür unterschiedliche Tage und Uhrzeiten.
  • LinkedIn Pulse bietet sich für ein Re-publish Deines Blog Postings an.
  • Zur Orientierung: Die besten Zeiten für ein LinkedIn Posting sind während der Bürozeiten von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr und nachmittags zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr.

Pinterest, Instagram, Flickr

  • Bewerbe das Bild Deines Blog Posts mit einem Posting zur Veröffentlichung.
  • Poste alle Graphiken Deines Beitrags im Verlauf der nächsten Tage.
  • Zur Orientierung: Die besten Zeiten zum Posten sind…
    • …auf Pinterest mittags von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr, nachmittags von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr und am Wochenende.
    • …auf Instagram mittags von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr und nachmittags von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr.
    • …auf Flickr am frühen Morgen von 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr und nachmittags zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr.

Medium, Tumblr, LinkedIn Pulse, Slideshare, Scribd, Issue, Quora, . . .

  • Wiederveröffentlichungen auf Content Sharing Portalen und Blogging Netzwerken eignen sich zur Steigerung Ihrer Reichweite.
  • Variiere zwischen Überschriften und Text.

Wir haben unsere Ergebnisse in verschiedenen Infografiken zusammengefasst, um Dir eine Checkliste für Deine täglichen Aufgaben an die Hand zu geben. Nutze diese Orientierungshilfe als Ausgangspunkt für Deine eigenen Experimente und Analysen.
Teile Deine Erfahrungen und Tipps mit uns. Welche Zeiten und welche Frequenz funktioniert für Ihre Blogbeiträge am besten?

Wie oft du in den Social Media teilen solltest
Wie oft du in den Social Media teilen solltest

 

Fazit:

Social Media sind die beste Quelle, um mehr Traffic auf einen Blog zu bringen. Doch jedes Netzwerk hat eigene Regeln für die optimale Frequenz der Postings. Wir haben die beste Frequenz für jedes einzelne Soziale Netzwerk ermittelt. Unsere Ergebnisse werden Dir dabei helfen, Dein Social Media Management und die Zeitplanung Deiner Beiträge optimal an die unterschiedlichen Anforderungen der einzelnen Netzwerke anzupassen.

Vera Schmies
Corporate Communications bei ADENION GmbH
Nach ihrem Masterstudium in digitalem Journalismus an der Örebro University in Schweden ist Vera Schmies jetzt zuständig für Corporate Communications bei der ADENION GmbH.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Social Media Blog Turbo startenSocial Media Blog Turbo starten
 
Zum Blog2Social Affiliate-ProgrammJetzt Affiliate-Partner werden
 

Kategorien