Social Media: No copy, just paste

Social Media: No copy, just paste

Die effiziente Steuerung Ihrer Social Media Profile

„Content is king“ – der vielzitierte Ausdruck des Microsoft-Gründers Bill Gates läuft Ihnen bei den Themen Online-PR, Content Marketing und Social Media bestimmt häufiger über den Weg. Doch was ist ein König ohne seine Königin? Das Zitat von Gates wurde im Laufe der Jahre durch „ distribution is queen“ und der König somit um eine adäquate Partnerin ergänzt: die Verteilung.
Die Verbindung von Inhalt und Verteilung ist nahezu unzertrennlich, denn was nützt Ihnen der schönste, informativste oder nützlichste Content, wenn er Ihre Zielgruppe nicht erreicht und schlichtweg nicht wahrgenommen wird? Bei der Verbreitung von Informationen kommt man an den sozialen Netzwerken nicht vorbei. Sie sind ideale Touchpoints, um mit bestehenden und potenziellen Kunden in Kontakt zu treten, sie in Dialoge zu involvieren und Feedback einzuholen. Die multimedialen Fähigkeiten – Texte, Bilder oder Videos zu transportieren – und die Möglichkeiten der unmittelbaren Kommunikation mit den Zielgruppen, machen sie zu einem der wichtigsten Marketinginstrumente der modernen Unternehmenskommunikation.

Nichts sehen. Nichts hören. Nichts sagen.
Das Sinnbild der drei Affen Mizaru, Kikazaru und Iwazaru, die nichts sehen, hören oder sagen, verdeutlicht die drei wesentlichen Fehler, die Sie bei der Pflege Ihrer Social Media Profile machen können. Denn Kommunikation im Internet, speziell bei den Social Media, ist immer synonym mit dem Begriff der Interaktion. Schauen Sie nach, welche Zielgruppe auf welchem Portal unterwegs ist. Hören Sie hin, wenn Ihre Zielgruppe Wünsche, Vorschläge oder Kritik äußert. Nutzen Sie die Informationen als Feedback und sprechen Sie bestehende und potenzielle Kunden gezielt an.

Wo ist Ihre Zielgruppe?
Facebook, Twitter, Google+, Xing, Pinterest usw. – die Liste der sozialen Netzwerke ist ebenso lang, wie die Liste der Funktionen, die Sie bieten. Die unterschiedlichen Funktionen wirken sich auch auf die Nutzer aus, wie das Beispiel Pinterest demonstriert:
Die User der digitalen Bilderwand sind größtenteils zwischen 16 und 34 Jahre alt, weiblich und sehr aktiv auf anderen Social Media-Kanälen, wie eine Schnittmenge von jeweils über 80% mit den vier großen Plattformen Facebook, Twitter, Google+ und YouTube aufzeigt. Somit wird deutlich, dass sich die Kommunikation im Internet nicht nur auf ein Portal reduzieren lässt, sondern, dass viele Plattformen bedient werden müssen, um seinen Inhalt zur Zielgruppe zu tragen.
Doch viele Kanäle gleichzeitig zu betreuen und regelmäßig mit neuen Inhalten zu versehen, verschlingt viel Arbeit und Zeit. Aus diesem Grund stoßen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an ihre Grenzen, wenn es um Aktualität und Qualität im Social Web geht.

Keine Zeit für Social Media?
Soziale Netzwerke sind der Content-Tauschplatz schlechthin: die Mundpropaganda im Netz besteht aus zwitschern, liken und pinnen. Wenn früher ein Kunde seine Bewertung eines Produkts, eines Dienstes oder eines Unternehmens in seinem persönlichen Umfeld äußerte und relativ wenig Menschen damit erreichte, kann sein Urteil durch die sozialen Netzwerke eine fast unbegrenzte Zahl an Leuten beeinflussen.
Social Media sind also Meinungsmacher, weshalb Sie Ihren Unternehmensprofilen im Social Web die nötige Aufmerksamkeit und Zeit widmen sollten. Damit Sie hierbei nicht den Überblick verlieren und Ihre Profile zeiteffizient betreuen können, empfiehlt sich der Einsatz von Helfern. Für Ihren König (Inhalt) gibt es die passende Königin in Form effektiver Distributionsdienste.

No copy, just paste
Denn selbst wenn Sie Ihren Inhalt nicht auf jedes Portal anpassen und mit copy and paste die Informationen in jedes soziale Netzwerk einfügen, verwenden Sie keine zeitsparende Methode, da Sie sich auf jeder Plattform separat anmelden müssen. Der Distributionsdienst CM-Gateway nimmt Ihnen das Kopieren ab, sodass Sie Ihren Inhalt nur einmal einstellen brauchen und diesen mit einem Klick an die gewünschten Portale verschicken. Die Effizienz des Verteilers wird durch die Individualität ergänzt, da Sie Ihre News für jedes Portal individualisieren und damit eine effektive Zielgruppenansprache umsetzen können. Auch für Ihren Blog oder Corporate Blog gibt es unterstützende Tools, die Ihnen die mühevolle Arbeit des Verteilens abnehmen: Mit dem WordPress Plugin Blog2Social gestalten Sie Ihr Blog-Marketing ressourcen- und zeitschonend. Posten Sie Ihren Beitrag mit 1-Klick parallel auf allen Profilen. Sie können den Post bei Bedarf für jedes einzelne Social Media Portal anpassen.

Mit diesen Tipps optimieren Sie Ihre Social Media Kommunikation:

1.    Aktive und regelmäßige Kommunikation
Teilen Sie Ihre Informationen regelmäßig mit Fans und Followern, denn ein brachliegendes Unternehmensprofil ist eher schädlich als nützlich.

2.    Differenzierte und zielgerechte Kommunikation
Individualisieren Sie Ihre Inhalte für unterschiedliche Zielgruppen und orientieren Sie sich an den Funktionen der jeweiligen Plattform. Nutzen Sie die komplette Bandbreite von Bild- bis Textnachrichten, um Informationen zu kommunizieren.

3.    Effiziente und weitreichende Kommunikation
Verzichten Sie auf copy and paste und nutzen Sie Distributionsdienste, um Inhalte mehrfach, aber dennoch zeitsparend und weitreichend zu verteilen.

4.    Strukturierte und wechselseitige Kommunikation
Strukturieren Sie Ihre Social Media Aktivitäten und legen Sie Zeitpunkte für Veröffentlichungen und Dialoge fest. Echtzeitkommunikation bedeutet nicht, dass sie ständig online sein müssen, aber es setzt eine zeitnahe Auseinandersetzung mit Fans und Followern voraus. Also scannen Sie Ihre Profile regelmäßig und nehmen den Dialog mit Ihren Kunden auf.

CM-Gateway für Ihre Social Media KommunikationCM-Gateway für Ihre Social Media Kommunikation

Mit CM-Gateway können Sie auf copy and paste verzichten. Der Distributionsdienst ermöglicht Ihnen neben der zeitsparenden und weitreichenden Verbreitung Ihrer Inhalte auch die individuelle Gestaltung Ihrer Nachrichten. Ob Social Networks, Dokumenten-Netzwerke oder Bilder-Netzwerke, Ihre PR-Botschaft passt sich auf Ihren Wunsch an die jeweilige Oberfläche an und ermöglicht so eine optimale Darstellung auf jedem Ihrer Social Media Profile.

Blog-Management für Social MediaBlog2Social für effizientes Blog-Marketing in Social Media

 

Mit Blog2Social können Sie Ihre Blogbeiträge mit einem Klick an alle angeschlossenen Social Media Netzwerke wie Xing, Google+, LinkedIn, Facebook und Twitter versenden. Durch die zentrale Verteilung Ihrer Beiträge unterstützt Sie das WordPress Plugin bei einem zeiteffizienten Blog-Marketing und bietet Ihnen die Möglichkeit, die Beiträge für jedes Netzwerk individuell anzupassen.

 

 

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0 im Durchschnitt: 0]
Marcus Friedrich
Referent Online-PR & Social Media bei ADENION GmbH
Inspiriert von der deutschen und spanischen Sprache, schreibt Marcus Friedrich nach einem Studium an der Goethe Universität Frankfurt & der Heine Universität Düsseldorf nun lyrische, dramatische oder zumindest informative Texte für die Bereiche Social Media & Online-PR.

Gastautor werden bei Blog2Social? – Richtlinien für Gastbeiträge

Wir freuen uns über Deine 5-Sterne-Bewertung auf WordPress.org

Berichte Anderen über Deine Erfahrung mit Blog2Social

Schreibe einen Testbericht

Berichte von Deinen Erfahrungen mit Blog2Social

Mehr über Social Media Automatisierung auf Social Media Examiner

Blog2Social auf Social Media Examiner

Kategorien

Jobs und Karriere