Die 7 besten Social Media Plugins für Wordpress + 55 Alternativen

Die 7 wichtigsten Social Media Plugins für Websites und Blogs

Erkunde die 7 wichtigsten Social Media Funktionen, um Deine Website mit den Social Media zu verbinden. Wir stellen Dir dafür die besten 7 Social Media WordPress Plugins vor sowie mehr als 55 Alternativen.

Die sozialen Netzwerke haben sich zu wichtigen Kommunikationsmedien entwickelt. Durch eine enge Verzahnung von Marketing- und Social Media Strategien lassen sich Traffic und Interaktion mit Besuchern und Followern enorm steigern. Höchste Zeit, Deine Website so gut wie möglich mit den Social Media zu verbinden.

Social Media Statistik 2019 - Aktive User
Social Media Statistik 2019 – Aktive User

Um Deine Website mit den Social Media Kanälen zu verbinden, kannst du Dir Unterstützung von smarten Tools holen. Egal, ob für das Folgen, Liken und Kommentieren der Beiträge oder für die Planung und das automatisierte Teilen der Beiträge auf den Social-Media-Kanälen.

Für WordPress Websites und Blogs gibt es unzählige Plugins, die Du auch ohne Programmierung einfach und schnell auf Deiner Website installieren und einsetzen kannst. Die Social Media Plugins unterstützen Dich dabei, mehr User von den Social-Media-Kanälen auf die Website zu lotsen und umgekehrt, die Website-Besucher an die Social-Media-Kanäle zu binden.

Viel schwieriger ist es, die wirklich guten Plugins zu finden. Wir haben selbst Hunderte von Plugins in der Anwendung getestet und die besten Social Media Tools für die 7 wichtigsten Social Media Funktionen auf der Website ausgewählt:

  1. Social Media Follow Ikons zum einfachen Folgen der Social-Media-Kanäle
  2. Social Media Share Buttons zum Teilen der Beiträge
  3. Social Media Share Ikons zum Teilen von Bildern
  4. Twitter-Boxen zum Teilen von Aussagen, Zitaten und Hervorhebungen
  5. Social Media Automatisierung zum automatischen Planen und Teilen von Webseiten, Blogbeiträgen, Bildern und Social Media Posts
  6. Social Media Streams und Widgets
  7. Social Logins und Social Comments

Hier ist unsere Liste der besten Social Media Plugins sowie 55 alternative Tools für Deine WordPress Webseite. Fast alle von uns vorgestellten Plugins bieten eine kostenlose Grundfunktion sowie erweiterte Funktionen in einer Premium Version an.

Die 7 besten Social Media WordPress Plugins für Websites und Blogs

1. Social Media Follow Buttons Plugins

Der erste Schritt, um eine Website mit den verschiedenen sozialen Netzwerken zu verbinden ist die Integration von Social Media Ikons und Buttons. So machst Du Deine Webseiten-Besucher zu Social Media Followern.

Um mehr Social Media Follower zu gewinnen, solltest Du es Deinen Webseiten-Besuchern so einfach wie möglich machen, Deinen Social-Media-Kanälen zu folgen. Durch das Platzieren von Follow-Buttons an sichtbaren Stellen auf dem Blog und der Website, lässt sich die Anzahl der Follower erheblich steigern. Wichtige Positionen für Social Media Follow Ikons sind Header und Footer, Sidebars, aber auch Profil-Seiten, Kontakt-Seiten oder Presse-Seiten.

Tipp: Simple Social Icons (kostenlos)

Wordpress Plugins Simple Social Icons

Das Plugin Simple Social Icons ist kostenlos und einfach zu bedienen. Es platziert die Ikons der sozialen Netzwerke auf Deiner Website und Deine Besucher können Deinen Social-Media-Kanälen mit nur einem Klick zu folgen. Du kannst wählen, mit welchem Netzwerk Du Deine Website verbinden möchtest und wo Du die Ikons integrieren willst. Zur Verfügung stehen: Facebook, LinkedIn, Instagram, Pinterest und zahlreiche weitere Netzwerke.

Beispiel Social Media Plugins: Simple Social Icons
Beispiel Social Media Plugins: Simple Social Icons

Hier findest Du alle weiteren Informationen zum Simple Social Icon Plugin für Deine Website.

Alternative Plugins für Social Media Follow Ikons

  • Social Media Follow Buttons Bar  (kostenlos)
    Erstellt eine einfache Social Media Button-Leiste für Deine Website. Du kannst die Größe der Icons wählen und den Link im aktuellen oder neuen Tab öffnen lassen. Außerdem kannst Du die Social Media Follow-Buttons automatisch auch am unteren Rand aller Beiträge oder/und Seiten hinzufügen lassen. Die Link-Buttons lassen sich per Widget, Shortcode oder Template-Action-Hook positionieren.
  • Easy Social Icons (kostenlos)
    Ermöglicht es Dir, Deine eigenen benutzerdefinierten Social Media Ikons hochzuladen oder mehrere Ikon-Sets mit unterschiedlichen Einstellungen zu erstellen. Du kannst die URL, die Höhe und Breite oder die Seitenränder sowie Position und Ausrichtung der Ikons definieren. Außerdem kannst Du die Reihenfolge wählen, in der die Symbole angezeigt werden. Füge die gewünschten Social Media Ikons mit einem Shortcode, einem Template-Tag oder einem Widget ein.
  • GetSiteControl (kostenlose Testphase, Premium Plugin ab $9/Mo.)
    Das Plugin bietet neben Social Media Ikons gleich ganzes Set von 7 Interaktions-Tools für Deine WordPress-Website. So kannst Du die Follow- und Share-Ikons mit Online-Umfragen, Live-Chats, Kontaktformularen, Opt-in-Formularen und Werbebotschaften kombinieren und alles über ein einziges Dashboard steuern.
  • WP Flat Social Profile Blocks (Premium Plugin ab $ 14 bei CodeCanyon)
    Platziert Social Media Follow-Ikons im Block in der Sidebar. Die Blocks haben ein einzigartiges flaches Design mit vielen individuellen Anpassungsmöglichkeiten.
  • Metro Style Social Widget (kostenlos)
    Ein weiteres designorientiertes Plugin, das Deine Social Media Kanäle in einem konfigurierbaren Widget auf der Sidebar anzeigt. Das Plugin bietet vor allem viele individuelle coole Designs.
  • Monarch (ElegantThemes Mitglieds-Paket ab $ 89 inklusive 87 Premium Themes und 6 Premium Plugins)
    Das umfangreiche Plugin bietet elegant aussehende Social Media Follow & Social Media Sharing Buttons. Zur Verfügung stehen Ikons und Buttons aus 20 sozialen Netzwerken, die als Widget an beliebiger Stelle auf der Website platziert werden können. Es bietet außerdem Floating Bars, verschiedene Bildsymbole sowie automatische Pop-Up- und Fly-In-Optionen an.

2. Social Media Share Buttons Plugins

Neben Social Media Follow Ikons, solltest Du auch Social Media Like- und Share Buttons auf Deiner Website einsetzen. So machst Du es Deinen Webseiten-Besuchern leichter, Deine Inhalte zu teilen und erzielst mehr Reichweite und Traffic.

Kaum eine andere Funktion für WordPress bietet mehr Auswahlmöglichkeiten für Plugins als Social Media Share Buttons. Es gibt praktisch Hunderte von Plugins für Social Share Buttons zur Auswahl. Wir haben die besten für Dich ausgewählt.

Tipp: Simple Share Buttons Adder (kostenlos & Premium ab $ 9.99)

Social Media Share Buttons Plugins: Simple Share Buttons Adder

Das Plugin Simple Share Buttons Adder ist eine sehr einfache Social Media Sharing-Lösung, die es Dir ermöglicht, automatisch Social Media Share Buttons an verschiedenen Stellen auf einer Website einzufügen.

Du kannst aus 9 verschiedenen Button-Designs und Symbolen wählen, die Counter definieren und den Call-to-Action Text zu den Sharing Buttons anpassen. Du kannst die anzuzeigenden Netzwerke auswählen und die Position und Ausrichtung bestimmen: u.a. ob die Buttons über, unter oder über und unter dem Inhaltsbereich der Beiträge, der Webseitenseiten, der Homepage oder den Kategorie-Seiten erscheinen sollen.

Simple Share Buttons Adder

Das Plugin unterstützt 15 beliebte Social-Media-Dienste kostenlos, darunter Twitter, Facebook, Google, LinkedIn, XING, Reddit, Stumbleupon, Tumblr, WhatsApp und viele mehr.

Die Premium-Version ist ab $9,99 erhältlich und bietet zusätzliche erweiterte Funktionen wie Click-Tracking und Statistiken.

Hier findest Du alle weiteren Informationen zum Simple Share Buttons Adder Plugin für Deine Website.

Alternative Social Media Share Button Plugins

  • WP Social Sharing (kostenlos)
    Einfaches Plugin zum Hinzufügen von Share Buttons für 6 beliebte soziale Netzwerke, einschließlich Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest, zu Beiträgen, Seiten, Medien und benutzerdefinierten Beiträgen, auch über Shortcode. Das Plugin ermöglicht es Dir, den Text der Social Media Buttons anzupassen und Twitter-Benutzernamen hinzuzufügen. Sehr einfach, aber effektiv.
  • Ultimate Social Share Icons & Social Share Buttons (kostenlos & Premium ab $25)
    Bietet 16 stilvolle Designstile für Deine Social Share Buttons für Facebook, YouTube, Pinterest, LinkedIn, RSS und weitere Netzwerke in der Premium-Version. Platziere Share Buttons über oder unter den Beiträgen oder schwebend. Binde die Buttons per Widget oder Shortcode an beliebigen Stellen ein. Definiere verschiedene Aktionen und Trigger oder füge Animationen oder Counter hinzu.
  • Sharify (kostenlos)
    Ein weiteres einfaches und kostenloses Plugin für schöne Share Buttons für alle gängigen Netzwerke wie Facebook, Twitter, Pinterest, Reddit, Pocket, VKontakte. Platziere die Buttons über oder unter den Inhalten oder manuell über Shortcode. Die Buttons sind reaktionsschnell und die Counter funktioniert ohne externe Skripte, so dass sie keinen Einfluß auf die Ladegeschwindigkeit der Website haben.
  • Share Buttons by AddThis (kostenlos & Premium ab $99/Jahr)
    Eines der beliebtesten Social Sharing-Plugins mit 200 beliebten Social Networking- und Lesezeichen-Websites (wie Facebook Share, Facebook Like, Twitter, Pinterest, WhatsApp, LinkedIn und mehr). Die einfachen Buttons sind unauffällig, schnell zu laden und anpassbar. Einige der Netzwerke, Widgets, Positionen und Analysen sind auf die Premium-Version beschränkt, ebenso wie weitere Follow-Optionen und Empfehlungsfunktionen für weiterführende Inhalte. Um die Premium-Optionen nutzen zu können, kannst Du Dich auf der AddThis-Website registrieren.
  • Super Socializer- WordPress Social Share, Social Login and Social Comments Plugin (kostenlos)
    Integriert vollständig responsive Social Share Buttons aus mehr als 100 sozialen Netzwerken und Social Counts für Facebook, Linkedin, Twitter, Buffer, Reddit, Pinterest, Stumbleupon und Vkontakte, mit zahlreichen kostenlosen Anpassungsoptionen für Größe, Form, Hintergrund- und Logofarbe und mehr. Icons können am oberen oder unteren Rand des Inhalts platziert werden oder mit horizontalen oder vertikalen schwebenden Balken. Dir stehen außerdem Social Login Funktionen zur Verfügung, mit denen Du Deinen Besuchern ermöglichen kannst, sich mit 9 Social-Network-Konten für Checkout-Seiten, Kunden-Login-Formulare und Social Comments für Facebook-Kommentare und Disqus-Kommentare anzumelden.
  • Custom Share Buttons with Floating Sidebar (kostenlos & Premium)
    Fügt einfache Social Share Buttons und bewegliche Floating Bars für wichtige soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest am oberen oder unteren Rand Deiner Inhalte auf der Homepage, den Seiten, Beiträgen oder Kategorien/Archiven hinzu. Mit der Pro-Version stehen auch Floating Bars für mobile Endgeräte und vielen weiteren Optionen zur Verfügung.
  • Social Media Share Buttons | MashShare (kostenlos & Premium)
    Das Plugin bietet umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten für Social Media Buttons, ohne Beeinträchtigung der Seitengeschwindigkeit, da das Plugin ohne externe Skriptabhängigkeiten arbeitet. Die kostenlose Version unterstützt Facebook und Twitter und zeigt große und auffällige Social Media Icons über und/oder unter Beiträgen, Seiten und anderen Beiträgen an. Mashare zählt die Gesamtzahl der Shares und Views, die optional angezeigt werden können. Neun Premium Add-Ons (für jeweils 19 Euro pro Jahr für eine Einzelplatzlizenz) bieten eine Vielzahl von Funktionen, darunter 17 weitere Netzwerke, Analysen, Sidebars, Widgets, Floating Bars und viele weitere Optionen.
  • Social Warfare (kostenlos & Premium ab $29/Jahr)
    Plaziert ebenfalls Share Buttons an verschiedenen Stellen auf der Website oder dem Blog an, ohne die Ladegeschwindigkeit zu beeinträchtigen. Du kannst die Buttons über oder unter den Beiträgen oder über Shortcode, Floating Bars und Counter hinzufügen. Die Premium-Option bietet noch mehr Netzwerke zum Teilen, Hover-Pin-Buttons für Pinterest, Tweet-Boxen, anpassbare Social Media Templates für die verschiedenen Netzwerke und vieles mehr.
  • Sumo Share (Premium ab $20/Monat)
    Premium-Plugin, das in einer kompletten SumoMe App-Suite enthalten ist und Dir mit vielen verschiedenen Funktionen hilft, Deinen Traffic zu steigern. Das „Share“-Plugin kann von einem Dashboard aus bearbeitet werden, um Social Media Buttons für jeden beliebigen Platz auf Deiner Website anzupassen und hinzuzufügen, von einer Vielzahl von sozialen Diensten wie Facebook, Twitter, LinkedIn, WhatsApp und mehr.
  • AddToAny (kostenlos)
    Eine der vielen Plugin-Lösungen, die einen universellen Hover-Over-Button für die gemeinsame Nutzung in einer Vielzahl von Netzwerken und E-Mail-Sharing bieten. Du kannst zwischen mehreren verschiedenen Symbolgrößen, benutzerdefinierten Stilen und Platzierungsmöglichkeiten für die Buttons wählen, einschließlich eines Shortcodes, um sie an beliebiger Stelle zu platzieren. Ein Nachteil ist die Verwendung externer Skripte, die die Seitengeschwindigkeit beeinflussen können.
  • Swifty Bar (kostenlos)
    Zeigt eine Leiste mit „Hingucker Effekt“ am unteren Rand Deiner Beiträge an, auf der wichtige Social Sharing-Buttons für Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest mit oder ohne Share Counter angezeigt werden. Das Besondere: Es zeigt auch den Titel des Beitrags, den Autor, die Kategorie, Kommentare und Links zu vorherigen/nächsten Beiträgen an.
  • Floating Social Bar (kostenlos)
    Zeigt eine einfache Leiste von Share Buttons für Twitter, Facebook, LinkedIn und Pinterest in Beiträgen, Seiten und auf Bildern oder Videos an. Wenn ein Benutzer die Seite nach unten scrollt, bleibt die Share Buttons Leiste im oberen Scroll-Bereich fixiert.

3. Social Media Image Share Plugins

Visuelle Inhalte wie Fotos, Infografiken und Videos können einen enormen Einfluss auf die Aufmerksamkeit und Reichweite für Deine Inhalte haben.

Visuelle Inhalte werden eher geteilt, gelikt und kommentiert als reine Text-Updates. Inhalte mit relevanten Bildern erhalten 94% mehr Views als Inhalte ohne Bilder. Bilder können die Klickraten (CTR) um 47% steigern. Infografiken können 12 % mehr Traffic, and 200% mehr Shares erzielen als Beiträge ohne Bilder.

Visuelle Inhalte sorgen außerdem für zusätzlichen Traffic aus den Bilder- und Video-Netzwerken, wie z.B. Pinterest, Flickr, Instagram oder YouTube. Nicht zu vergessen die Bilder- und Videosuchen der Suchmaschinen, die direkt in der organischen Suche angezeigt werden. 27 Prozent aller Suchanfragen entfallen inzwischen auf die Bildersuche. Allein die visuellen Suchergebnisse können bis zu 10% des gesamten Traffics ausmachen.

Wann immer ein Beitrag per Link Post in Social Media geteilt wird, wird nur das Beitragsbild angezeigt. Aber die meisten Webseiten und Blogbeiträge haben mehr als nur ein Bild. Share Ikons für Bilder machen es den Website-Besuchern leichter, die Bilder auch unabhängig von den Beiträgen zu teilen. Dies ist besonders wichtig, wenn Du Infografiken auf Deiner Website hast.

Daher macht es Sinn, neben den allgemeinen Social Media Share Buttons für Beiträge und Seiten, auch alle visuellen Elemente auf Deiner Website mit Share Ikons zu versehen, die Besuchern konkret motivieren, die Bilder, Infografiken und Videos zu teilen.

Tipp: WWM Social Share On Image Hover (kostenlos & Pro-Version)

Social Media Image Share Plugins: WWM Social Share On Image Hover

Das WWM Social Share On Image Hover Plugin platziert Social Media Ikons für Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest und Tumblr auf Deinen Bildern. Die Ikons erscheinen automatisch, sobald ein User mit der Maus über die Beitragsbilder fährt. Die Buttons und können, rechts und links, an den oberen und unteren Bildrändern positioniert werden. Das Plugin ist kostenlos und leicht einzurichten. Eine Premium-Funktion mit weiteren Funktionen steht ab 10$ zur Verfügung.

Beispiel Social Media Plugins: WWM Social Share On Image Hover
Beispiel: WWM Social Share On Image Hover links unten auf einem Bild

Hier findest Du alle weiteren Informationen zum WWM Social Share On Image Hover Plugin für Deine Website.

Alternative Social Media Image Share Plugins

  • Cool Image Share (kostenlos)
    Das Plugin funktioniert ähnlich wie das WWM Social Share On Hover und zeigt die Icons von Facebook, Twitter, Pinterest, Reddit, Linkedin, Tumblr automatisch auf den Bildern an, permanent oder On-Hover. Das Plugin bietet aber noch mehr Einstellungsoptionen. Die Symbole lassen sich oben links, oben rechts oder unten links oder rechts ausrichten. Du kannst verschiedene Stilelemente, Größen und Positionen auf den Bildern sowie Hover-Effekte und CSS3-Animationen auswählen.
  • Pinterest Hover Pin It Button (kostenlos)
    Wenn Dir Pinterest für Deine Bilder reicht, ermöglicht der offizielle Pinterest Hover Pin It Button für WordPress einen Pin It Button, der für alle Bilder automatisch aktiviert wird, die mindestens 120 x 120 Pixel groß sind. Du kannst außerdem die Form, Größe und Farbe der Pin It Buttons wählen.
  • WordPress Image Hover Lite (kostenlos & Premium ab $19)
    Ermöglicht es Dir, auf einfache Weise Social Ikons für 8 soziale Netzwerke zu jedem Bild hinzuzufügen, das Du über den WordPress-Editor hinfügst. Allerdings müssen die Hoverfunktion für jedes neue Bild in der Galerie aktiviert werden. Die WordPress Image Hover Premium Version hat mehr Optionen und Funktionen wie vollständig anpassbare Schaltflächen, ein Widget für Image Hover sowie volle Kontrolle über Sichtbarkeit und Hover-Effekte.
  • WP Easy Social Hover (Code Canyon Premium Plugin ab $10)
    Premium WordPress Bild-Sharing Social Media Plugin. Sie können mehrere Hover-Effekte mit Social Network-Sharing-Schaltflächen zu ihren Bildern hinzufügen, indem Sie das standardmäßige WP-Medientool verwenden. Dieses Plugin bietet 12 Hover-Effekte und 10 Hover-Hintergründe zur Auswahl, wodurch Besucher angelockt werden, Ihre Bilder mit anderen zu teilen.
  • Share This Image (Code Canyon Premium Plugin ab $29)
    Einfache und flexible Optionen, um Ihre Bilder in den 11 beliebtesten sozialen Netzwerken freizugeben. Es verfügt über eine leistungsstarke Admin-Option, mit der Sie alle Einstellungen auf einer Seite anpassen und anzeigen können.

4. Social Media Plugins für Twitter-Boxen

Twitter ist eines der wichtigsten Social Media Netzwerke, um mehr Reichweite für Deine Inhalte zu erzielen. Twitter-Boxen generieren Tweet-fähige Mikroinhalte für Deine Website-Inhalten oder Blog-Posts, die Deine Leser ganz einfach twittern können. Sie eignen sich vor allem für wichtige Aussagen und Zitate. Die Twitter-Boxen erzeugen mehr Aufmerksamkeit und motivieren zum Teilen.

Tipp: Better Click2Tweet (kostenlos & Premium ab $29,99/Jahr)

Social Media Plugins für Twitter Zitate: Better Click2Tweet

Mit dem Better Click2Tweet Plugin kannst Du wichtige Aussagen oder Zitate aus Deinem Text als fertige Twitter-Boxen auf Deiner Website integrieren, die Deine Leser einfach per Klick auf Twitter teilen können. Das Plugin ist sehr leicht zu handhaben und per CSS individuell anpassbar. Die URL sowie der Pfad kann individuell angepasst werden und wird automatisch hinzugefügt. Du kannst die Links als Follow oder Nofollow kennzeichnen. Außerdem verwendet das Plugin den offizielle API Shortcode und garantiert so, Sicherheit und Kompatibilität. Das Plugin legt sich in die Tool-Leiste des WordPress Editors und kann so jede beliebige Text einfach und schnell per Klick in eine formschöne Twitter-Box verwandeln.

Beispiel Social Media Plugins: Better Click2Tweet Button
Beispiel: Better Click2Tweet Button in der Tool-Leiste des WordPress-Editors

Hier ein Beispiel, wie die Twitter-Box auf Deiner Website aussehen kann. Probier es aus, indem Du diesen Beitrag auf Deinem Twitter-Account teilst.

[Tweet „Die besten #SocialMedia #Plugins für den #Wordpress #Blog“]

Hier findest Du alle weiteren Informationen zum Better Click To Tweet Plugin für Deine Website.

Alternative Twitter-Box Plugins

  • ClickToTweet.com (kostenlos)
    Funktioniert ähnlich wie Better Click to Tweet über den WP Editor und ermöglicht das Einfügen von verschiedenen Texten in ein Tweet-fähiges Zitatfeld. Du kannst außerdem den Link (oder den verkürzten Link) zu Deinem Beitrag manuell eingeben, sowie einen Twitter-Handle neben dem Tweet-Text.
  • Awesome Click to Tweet (kostenlos)
    Fügt anpassbare Click-to-Tweet-Boxen mit anpassbaren Schriften, Vorlagen, Button-Text und Animationen in Deine Blogposts und Webseiten ein. Das Plugin aktiviert sich mit einem Klick auf den Tweet Shortcode Builder, der direkt aus dem Editierfenster Deines Beitrags oder Deiner Seite heraus aufgerufen werden kann. Du kannst auf jeder Seite beliebig viele Twitter-Boxen einfügen. Jede Tweetbox kann verschiedene Texte und Animationen enthalten, ohne die Ladegeschwindigkeit Deiner Website zu verlangsamen.
  • TweetDis (Premium Plugin ab $18)
    Bietet 16 Designvorlagen für Tweetboxen, die sich an das Design Deiner Website anpassen lassen. Das Plugin kann jeden beliebigen Teil Deines Textes oder Deiner Bilder zwitschern. Dafür bereitest Du einfach den gewünschten Text im Editor vor, markierst ihn und klickst auf das TweetDis-Symbol.
  • Inline Tweet Sharer (kostenlos & Premium ab $25)
    Ermöglicht es, Links zu einprägsamen Zitaten und Fakten auf Deiner WordPress-Website teilbar zu gestalten. Standardmäßig sind die Links als Links auf Deine Website gestaltet und das Design ist mit CSS anpassbar. Du kannst auch Präfixe und Suffixe hinzufügen, sowie die Zuordnung zu Twitter @Handles frei gestalten.

5. Social Media Plugins für das automatisierte Planen und Teilen

Wenn Du Inhalte auf Deiner Website veröffentlicht hast, solltest Du nicht darauf warten, dass sie von anderen geteilt werden. Um die Reichweite zu steigern, solltest Du selbst aktiv werden. Nur, wenn Du selbst Deine Beiträge aktiv auf den Social Media teilst, kannst Du Menschen erreichen, die sie weiterteilen. So bringst Du mehr Interessenten auf Deine Website und steigerst Deine Leserzahl und kannst mehr Leads und Kunden gewinnen. Eine crossmediale Verbreitung Deiner Beiträge auf einer Vielzahl von Social Media ist effektiv, kostet aber auch Zeit. Mit Hilfe einer Social Media Automatisierung kannst Du Deine Beiträge einfacher und regelmäßiger planen und sparst viel Zeit für das Teilen auf den sozialen Netzwerken.

Tipp: Blog2Social (kostenlos & Premium ab €69/Jahr)

Blog2Social Social Media Automatisierung und Planung

Blog2Social ist ein sehr umfangreiches Plugin mit vielen Funktionen, die Dir helfen, Deine Inhalte direkt vom WordPress Dashboard automatisiert zu planen, zu teilen und auf vielen verschiedenen Social Media Profilen, Seiten und in Gruppen auf Facebook, Twitter, LinkedIn, XING, VK, Google My Business, Instagram, Pinterest, Imgur, Flickr, Tumblr, Medium, Torial, Bloglovin‘, Diigo und Delicious automatisch posten, individuell anpassen, re-posten und zu den jeweils besten Zeiten planen.

Das Plugin passt Deine Beiträge automatisch an die verschiedenen Optionen der Netzwerke an, mit entsprechenden automatisch generierten Kommentaren und Hashtags, die aus den Beitrags-Tags generiert werden. Auch die Bilder werden automatisiert an die entsprechenden Vorgaben der jeweiligen Netzwerke angepasst.

Mit der Premium-Version kannst Du Deine Beiträge automatisch veröffentlichen (Autoposting), oder die Social Media Posts individuell mit persönlichen Einstellungen für die verschiedenen Social-Media-Kanäle anpassen und zu den jeweils besten Zeiten planen. Du kannst Inhalte von Deiner WordPress Website oder Inhalte per Link, Bild oder Video aus beliebigen Quellen oder per RSS-Feed planen und teilen und so Deine gesamte Social Media Planung – direkt aus dem WordPress Dashboard gestalten – per Drag und Drop über einen übersichtlichen Social Media Kalender.

Social Media Planung mit dem Social Media Kalender
Social Media Planung mit dem Social Media Kalender

Hier findest Du alle weiteren Informationen zum Blog2Social Social Media Automation & Scheduling Plugin für Deine Website.

Alternative Plugins zur Social Media Automatisierung

  • Facebook Auto Publish (kostenlos)
    Ermöglicht die automatische Veröffentlichung von Beiträgen auf Facebook. Du kannst Deine Beiträge auf Facebook als einfache Textnachricht, als Textnachricht mit Bild oder als angehängten Link zum Beitrag auf Deiner Website veröffentlichen. Das Plugin unterstützt das Filtern von Beiträgen basierend auf benutzerdefinierten Post-Typen und Kategorien.
  • JetPack (kostenlos & Premium)
    Jetpack bietet ein ganzes Plugin-Bündel mit nützlichen Funktionen zum Monitoring, Schutz und zur Performance-Optimierung Deiner WordPress Website, u.a. auch eine Publicize Funktion, die Deine Beiträge automatisch auf Facebook Pages, Twitter, LinkedIn und Tumblr teilt. Es bietet ein automatisches Posting, aber keine Anpassung oder Planung.
  • Tumblr Crosspostr (kostenlos)
    Bietet eine Auto-Posting Funktion für Tumblr, immer wenn Du einen einen neuen Beitrag veröffentlichst oder einen Entwurf speicherst. Es kann auch veröffentlichte Posts von Tumblr als native WordPress-Posts importieren und lädt die Bilder aus Foto-Posts herunter und speichert sie in der WordPress-Mediathek. Das Plugin synchronisiert auch Beiträge, wenn diese in WordPress-Beitrag bearbeitet oder gelöscht werden. Geplante WordPress-Posts werden auch für Tumblr geplant, können aber nicht zeitversetzt geplant und gepostet werden.
  • WP LinkedIn Auto Publish (kostenlos)
    Ermöglicht Dir die automatische Veröffentlichung von Beiträgen, benutzerdefinierten Beiträgen und Seiten aus WordPress auf Deinem LinkedIn-Profil oder Deinen LinkedIn-Seiten. Das Plugin teilt sowohl Textbeiträge, als auch Bild-Posts. Du kannst ein Standardformat für das Teilen von Updates für alle Beiträge definieren, die zu veröffentlichenden Elemente nach Kategorien oder Postformaten filtern, aber die Beiträge können nicht geplant werden.

6. Social Media Plugins für Social Media Feeds

Social Media Feeds sind eine einfache und attraktive Möglichkeit, Deine Social Media Aktivitäten auf Deiner Website zu präsentieren, um Deine Webseiten-Besucher als Follower für Deine Social-Media-Kanäle zu gewinnen. Dafür stellen Dir die Netzwerke offizielle Widgets zur Verfügung, die Du per Code in Deine Sidebar oder Deine Inhalte integrieren kannst. Wenn Du jedoch in verschiedenen Netzwerken aktiv bist und diese Aktivitäten auch zeigen möchtest, dann könnte Deine Seite schnell mit vielen Widgets überladen werden.

Eine bessere Alternative ist daher ein Social Media Feed, der die Updates aus verschiedenen sozialen Netzwerken kombiniert und als einheitlichen Social Media Feed anzeigt.

Social Feed Plugins aggregieren, optimieren und präsentieren Deine gesamte Vielfalt an Inhalten und Updates aus den sozialen Netzwerken in einer organisierten Form. Sie präsentieren die Updates mit den von Dir definierten Filter-Kriterien wie Links, Bilder und Videos.

Tipp: Flow Flow Social Hub (kostenlos & Premium ab $35)

Social Media Plugins für Social Streams: Flow Flow Social Hub

Mit dem Flow Flow Social Streams Plugin kannst Du Social Feeds in einem anpassbaren, responsiven Social Media Board auf Deiner WordPress Website aggregieren und streamen, ohne die Website zu verlangsamen.

Du kannst beliebige Kombinationen von Social Media Feeds aus mehreren Netzwerken auswählen, um Deinen Website-Besuchern die neuesten Netzwerk-Updates in einem einzigen Social Media Feed zu zeigen.

Du kannst Social Media Counter für Kommentare, Likes und Shares anzeigen, um die Interaktion der User zu zeigen. Leser können Deine Netzwerke-Feeds sortieren und durchsuchen und nach Beiträgen, Keywords, Benutzernamen oder URLs filtern.

Die Admin-Einstellungen bieten Dir einen Drag & Drop Builder oder individuelle Style-Optionen, um das Design der Feeds zu gestalten.

Beispiel Flow Flow Social Hub
Beispiel Flow Flow Social Hub

Die kostenlose Version bietet eine Anbindung an Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest. Die Pro-Version bietet insgesamt 14 Netzwerke, darunter YouTube, LinkedIn, Tumblr, Soundcloud, Vine, Dribble, Flickr und andere. Zusätzlich kannst Du WordPress Beiträge und RSS-Feeds integrieren und die Feed-Layouts definieren. Außerdem kannst Du Kommentare für Facebook, Instagram, YouTube ergänzen und Word-Filter für die Feeds definieren.

Hier findest Du alle weiteren Informationen zum Flow Flow Social Hub für Deine WordPress Website.

Alternative Plugins für Social Media Feeds

  • Feed Them Social (kostenlos & Premium ab $75/Jahr)
    Bietet Dir Social Media Feeds aus ausgewählten oder allen Ihren Fotos und Videos von Facebook-Seiten, Gruppen, Albumfotos, Albumcovers oder Events von Facebook, Instagram, Twitter, Vine, Pinterest, etc. Per Shortcode kannst Du beliebig viele Social Media Feeds zu Deiner Website hinzufügen. Die Premium-Version bietet weitere Anpassungsoptionen für die Anzahl der Beiträge, Bilder, Tweets oder Videos für jeden einzelnen Social Media Feed!
  • TwineSocial  (kostenlos & Premium ab $19/Monat)
    Ermöglicht Dir, Deine aktuellen Updates von Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Pinterest, Vine, Tumblr, Flickr und LinkedIn auf Deiner Website anzuzeigen. Das Plugin bietet anpassbare Designs für die Präsentation Deiner Fotos, Videos und Text-Updates. Du kannst Deine Social Media Feed nach Netzwerk-Accounts, Hashtags oder Medien-Formaten organisieren, oder Du kannst andere Variablen hinzufügen oder ausschließen. Das Plugin unterstützt auch kurze Links, Permalinks, Infinite Scrolling, Videoplayer, benutzerdefiniertes CSS, Mehrsprachigkeit, Analysen und vieles mehr. Das Plugin ist kostenlos für 3 Datenfeeds, die Premium-Versionen bieten mehr Optionen für Datenvolumen und Anpassungen.
  • Feeder Ninja (kostenlos)
    Erstelle eingebettete Feeds aus beliebigen RSS-Feeds und Deinen Social Media Inhalten von Facebook, Twitter, Tumblr, YouTube, Vimeo und Pinterest. Das Plugin ist kostenlos, erfordert aber eine Registrierung, um es auf einer WordPress-Website einzubetten.
  • Juicer (kostenlos & Premium ab $19/Monat)
    Fügt Social Media Feeds von allen populären sozialen Plattformen sowie Yelp und DeviantArt zu Deiner WordPress-Site hinzu. Die Social Media-Feeds können per Shortcode eingebettet und angezeigt werden. Du kannst nach Social Media-Benutzernamen oder Hashtags filtern. Dieses Plugin ist anpassbar und fügt Permalinks zu Deinen Social Posts hinzu. Es bietet ein ansprechendes Layout, benutzerdefiniertes CSS, Infinite Scrolling, automatische oder manuelle Freigaben, SEO-Optimierung und Analysen. Die kostenlose Version gilt für 1 1 Feed von 2 Social Media Quellen oder Hashtags. Die Premium Version bietet mehr Social Media Accounts, Quellen und erweiterte Anpassungsoptionen.
  • Social Network Tabs (CodeCanyon Premium Plugin ab $15)
    Kombiniert alle ausgewählten Social Media Profile und Feeds in statischen oder on Slide-Out-Tabs. Zur Verfügung stehen 16 soziale Netzwerke u.a. Twitter, Facebook, Linkedin mit 69 definierbare Feed-Parameter. Die Tabs werden über AJAX geladen, um die Ladezeit der Seiten nicht zu beeinträchtigen. Die Positionierung und das Design sowie die Bedingungen für die Feeds sind individuell anpassbar.
  • Smash Ballon Photo Feed (kostenlos & Premium)
    Das Plugin zeigt einzelne oder aggregierte Instagram Fotos aus verschiedenen Instagram Accounts an. Das Plugin ist responsive und individuell anpassbar und kann per Shortcodes überall auf Deiner Website integriert werden, einschließlich in Beiträgen, auf Seiten oder als Sidebar-Widgets. Um mehrere Feeds aus mehreren Instagram-Konten zu erstellen, lassn sich die Shortcode-Parameter ganz einfach anpassen. Weitere Plugins bietet Smash Ballon auch für Facebook Feeds und Twitter Feeds an.

7. Social Media Plugins für Kommentare

Social Media Erfolg basiert auf Interaktion mit den Followern. Das gleiche gilt auch für Websites und Blogs. Allerdings scheitern viele Business-Websites und Blogs an mangelnder Interaktion und fehlenden Kommentaren. 

Benutzergenerierte Inhalte wie Blog-Kommentare und Interaktion auf Deiner Website sind aber auch ein sehr wichtiger SEO-Faktor für ein gutes Ranking. 

Social Media Plugins für Social Comments helfen Dir, Deine Leser einfacher zu motivieren, einen Kommentar zu hinterlassen und damit die Interaktion sowohl auf Deiner Website als auch auf Deinen Social Media Kanälen zu steigern.

Durch die Integration von Plugins für Social Comments kannst Du es Deinen Website-Besuchern ermöglichen, sich mit ihren Social Media Zugangsdaten anzumelden, um Deine Beiträge zu kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann auf Deiner Website und können zusätzlich auch in den Social Media Feeds veröffentlicht werden, um mehr Follower zur Diskussion zu gewinnen. Dies kann dazu beitragen, die Reichweite Deiner Website zu erhöhen und die Interaktion insgesamt zu steigern.

Das am häufigsten genutzte Kommentarsystem für Social Media ist das offizielle Kommentar-System von Facebook, aus dem einfachen Grund, dass Facebook das beliebteste soziale Netzwerk ist. Auf der Facebook for Developer Website kannst Du schnell und einfach den Code generieren, der auf deiner Website installiert werden soll.

Eine Alternative bieten Plugins mit mehr Social Login-Optionen.

Tipp: WP Discuz (kostenlos)

Social Media Plugins für Kommentare: WP Discuz
Social Media Plugins für Kommentare: WP Discuz

Das wpDiscusZ-Plugin ist ein vollständig anpassbares Echtzeit-Kommentarsystem mit vielen tollen Funktionen, das auf die Administrationsoptionen und Funktionen des orginären WordPress-Kommentarsystem zugreift. Daher werden wesentliche Sicherheits- und Anti-Spam-Funktionen gewährleistet. Die AJAX-Technologie und das responsive Design ermöglichen eine optimale Lazy Load Auslastung beim Scrollen oder beim Aufrufen der „Mehr laden“ Buttons.

Das Plugin stellt Formulare und Felder für native WordPress-Kommentare zur Verfügung, die in Deiner WordPress Datenbank gespeichert werden. Es fügt ein interaktives Kommentarfeld zu Beiträgen und anderen Inhaltstypen hinzu.

Kommentare können für Beiträge und andere Inhaltstypen erlaubt oder gesperrt werden. Kommentarlisten können nach den neuesten, ältesten und meistgestimmten Kommentaren sortiert werden.

Das Plugin integriert sich vollständig in die Login-Plugins für soziale Netzwerke (Tipp: WordPress Social Login), um sich mit Facebook-, Twitter-, oder WordPress-Login-Daten anzumelden.

Das Plugin ermöglicht es, Administratoren und Benutzern, eine neue Diskussion zu starten, auf bestehende Kommentare zu antworten und Kommentare zu bearbeiten. Es bietet mehrstufige (verschachtelte) Kommentar-Threads mit vielen verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten sowie benutzerdefinierte Kommentarformulare mit benutzerdefinierten Feldern an.

Hier findest Du alle weiteren Informationen zum WP Discuz Plugin für Deine Website.

Alternative Plugins für Social Comments

  • Jetpack Comments (kostenlos im Jetpack-Plugin Paket)
    Mit Jetpack kannst Du die standardmäßigen WordPress-Kommentare durch das Jetpack-Kommentar-Modul ersetzen, das über eine integrierte Social-Login-Funktion verfügt. Es ist einfach zu bedienen für Deine Besucher.
  • Super Socializer (kostenlos & Premium)
    Das Social Media Share-Buttons Plugin enthält auch ein Modul, mit dem Nutzer auf Deiner Website mit ihren Social Media-Anmeldedaten kommentieren können, wie z.B. über Facebook, Google oder Disqus Konten. Der Kommentar wird sowohl auf Deiner Website als auch in optional im Newsfeed der User angezeigt. Benutzerprofildaten und E-Mail-Adresse werden in Deiner Datenbank gespeichert, um die Kommunikation zu erleichtern.
  • Disqus (kostenlos & Premium)
    Ein Plugin, das von der beliebtesten Kommentar-Plattform zur Verfügung gestellt wird. Das Plugin ersetzt das standardmäßige WordPress-Kommentarsystem und importiert auch die bereits vorhandenen Kommentare, damit kein Kommentar verloren geht. Alle Kommentare sind SEO-freundlich, beinhalten verschachtelte Antworten, Benachrichtigungen, RSS-Abonnement und vieles mehr.
  • WpDevArt Social comments (kostenlos & Premium)
    Eine Plugin-Variante für die Integration von Facebook-Kommentaren. Besucher können sich mit ihren Facebook-Accounts einloggen, um Kommentare zu hinterlassen. Du kannst das Facebook-Kommentarfeld auf Deiner Website importieren und das Design nach Deinen Wünschen anpassen.

Die 7 besten Social Media Plugins für WordPress + 55 Alternativen

 

Fazit

Wir hoffen, Dir hilft unsere Liste der besten Social Media Plugins für Deine Website. Die Plugins verbinden Deine Website mit den Social Media Kanälen und bringen mehr Social Media auf Deine Website. Sie erleichtern Dir und Deinen Website-Besuchern das Folgen, Liken, Kommentieren und das Teilen Deiner Inhalte auf den Social Media Kanälen und unterstützen so Deine Reichweite und die Interaktion. So sparst Du Zeit und kannst mit Kunden und Communities besser in Kontakt bleiben!

Die besten #SocialMedia #Plugins für #Wordpress Websites und #Blogs Klick um zu Tweeten

Mehr Tipps und Tools für Blogger:

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 17 im Durchschnitt: 4.4]
Melanie Tamblé
Geschäftsführerin bei ADENION GmbH
Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien.
PR-Gateway und Blog2Social ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media.
Melanie Tamblé on FacebookMelanie Tamblé on InstagramMelanie Tamblé on LinkedinMelanie Tamblé on PinterestMelanie Tamblé on TumblrMelanie Tamblé on TwitterMelanie Tamblé on Youtube

About the author

Melanie Tamblé

Expertin für Content Marketing, Online PR und Social Media. Autorin und Bloggerin. Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ADENION GmbH. Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien. PR-Gateway und Blog2Social ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media.

6 thoughts on “Die 7 wichtigsten Social Media Plugins für Websites und Blogs”

  1. Wirklich sehr schöner Beitrag. Es gibt einfach so unglaublich viele Plugins für Social Media Buttons, dass ich mich nicht entscheiden konnte. Der Artikel hat mir bei meiner Auswahl sehr geholfen. Danke dafür!

    PS: für den Artikel gab es 5 Sterne als Bewertung 😉

    1. Hallo Lukas,

      vielen lieben Dank für Dein tolles Feedback und Dein 5 Sterne Rating!
      Social Share Buttons eignen sich wirklich hervorragend, um seinen Lesern die Möglichkeit zu geben, Blogbeiträge und Webseiteninhalte ohne großen Mehraufwand weiter zu verbreiten und auf Social Media Profilen zu teilen. Um die Reichweite Deiner Inhalte zusätzlich zu erhöhen, ist es darüber hinaus ratsam, diese auch selbst weitläufig zu teilen. Mit Blog2Social kannst Du dies ganz einfach aus Deinem WordPress backend tun. Du bist herzlich eingeladen das Plugin einmal zu testen! Hier geht es zum 30 tägigen Premiumtest: https://service.blog2social.com/trial

      Wenn Dir Blog2Social gefällt, würden wir uns natürlich auch über ein weiteres 5 Sterne Rating von Dir auf WordPress.org freuen 😉

      Liebe Grüße,
      Vera vom Blog2Social Team

  2. Hallo zusammen,

    ich finde es unverantwortlich einen solchen Beitrag zu veröffentlichen ohne nur mit einem einzigen Wort auf die aktuell geltenden Datenschutz Gesetze einzugehen. Wie verhalten sich die Plugins bezüglich dem ungewollten Senden von persönlichen Daten an Facebook & Co. ohne Einwilligung des Seitenbesuchers beim Aufruf der Seiten.
    Ich halte das für extrem unprofessionell. Das könntet ihr sicher besser. NULL Sterne von mir.

    1. Hallo Max,
      vielen Dank für Ihren Hinweis.
      Bei der DSGVO handelt es sich um eine deutsche Datenschutzverordnung nach europäischem Recht. Die Plugins und auch die Social Media unterstehen jedoch internationalem Recht, daher ist damit zu rechnen, dass nicht alle Plugins mit den neuen DSGVO konform sind. Die DSGVO sieht vor, dass Webseitenbetreiber die eingesetzten Plugins listen, um Webseiten-Besuchern die Möglichkeit zu geben, sich darüber zu informieren, welche Plugins welche Daten verwenden oder senden.

      In unserem Beitrag geht es jedoch nicht um eine rechtliche Bewertung der Plugins, sondern um eine rein funktionale. Daher haben wir jeweils Alternativen aufgelistet, aus denen sich jeder Webseiten-Betreiber das für ihn passende Plugin wählen kann. Mit unserem Beitrag richten wir uns nicht nur an deutsche und europäische Kunden, sondern unsere Kunden und Blogleser sind international.

      Wenn Sie rechtliche Informationen zu einzelnen Plugins haben, nehmen wir diese gerne mit auf.

      Viele Grüße
      Monika Zehmisch vom Blog2Social Team

      1. Nun ja. Das Thema DSGVO ist höchst virulent! Insbesondere, was Social Media Plugins anbelangt! Die DSGVO mit keinem Wort zu erwähnen, ist schon sehr eigenartig! – Und: Auch wenn der Beitrag sich nicht nur an deutsche und europäische Kunden wendet, eure „Kunden und Blogleser international “sind, sind die die primären Ansprechpartner wohl in Deutschland, der EU.

        1. Hallo Susanne,

          vielen Dank fürs Vorbeischauen auf unserem Blog und danke für Deinen Kommentar.
          Du hast vollkommen Recht, das Thema ist höchst virulent – vor allem, da es ja auch die vielen kleinen Alltagshelfer und Marketing-Lösung betrifft, die wir als Plugins auf unseren Blogs und Websites eingebunden haben. Wir haben ganz bewusst auf eine Nennung der DSGVO verzichtet, da wir als Unternehmen keine verbindlichen Aussagen zu den in der Liste aufgeführten Plugins tätigen können und auch nicht dürfen. Eine rechtlich verbindliche Auskunft kann und darf immer nur ein Anwalt geben.

          Was ich dir aber auf jeden Fall bestätigen kann: Du kannst Blog2Social auch nach dem Stichtag 25.05. weiterhin datenschutzkonform einsetzen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Whitepaper, Leitfäden und Studien

Gastautor werden bei Blog2Social? – Richtlinien für Gastbeiträge

Wir freuen uns über Deine 5-Sterne-Bewertung auf WordPress.org

Berichte Anderen über Deine Erfahrung mit Blog2Social

Smarte Social Media Automatisierung: Der Step-by-Step-Guide zu Blog2Social

Schreibe einen Testbericht

Berichte von Deinen Erfahrungen mit Blog2Social

Mehr über Social Media Automatisierung auf Social Media Examiner

Blog2Social auf Social Media Examiner

Kategorien

Jobs und Karriere