Social Media Netzwerke

Wie wir unsere Social Media Profile mit Blog2Social pflegen

Durch ein gezieltes und intensives Social Media Management lässt sich die Sichtbarkeit der Social Media Kanäle verbessern. Die Social Media haben sich aber auch zu einer wichtigen Traffic Quelle für (Corporate) Blogs entwickelt. Durch das Teilen von Blogartikeln auf den Social Networks lässt sich das Blog Marketing unterstützen. Am besten eignen sich dafür die Sozialen Netzwerke Twitter, Facebook, Google+ und XING, aber auch Bilder-Netzwerke wie Pinterest und Flickr führen interessierte Leser durch eine aufmerksamkeitsstarke Bildsprache direkt per Link auf den Blog.
 
Die regelmäßige Pflege und gezielte Verbreitung der Blog Posts erweist sich jedoch als eine sehr zeitintensive Aufgabe. Denn das größte Potential für die Reichweite liegt darin, die Social Media Postings für jedes Netzwerk individuell zu optimieren und zu den richtigen Zeiten in den richtigen Kanälen zu posten. Der Grund: Die verschiedenen Social Netzworks zeichnen sich durch ihre unterschiedlichen Zielgruppen, Interaktionszeiten und Optionen für die Postings aus, wie zum Beispiel der Zeichenbegrenzung, Bildsprache oder der Möglichkeit #Hashtags oder Tags einzubinden. Um diese Aufgaben möglichst effizient umzusetzen, nutzen wir das Social Media Tool und WordPress Plugin Blog2Social.

Der Berufsalltag mit Blog2Social

Im Zentrum unserer täglichen Arbeit steht die Erstellung von Blogbeiträgen und das Teilen der Beiträge auf den Social Media Profilen und Seiten, sowie die Pflege der Communities. Dabei bedienen wir täglich mehrere soziale Netzwerke zu unterschiedlichen Zeiten, da der Haupttraffic der verschiedenen Social Media zeitlich variiert. Blog2Social ermöglicht uns die individuelle Gestaltung der Social Media Posts, angepasst an das jeweilige Netzwerk sowie das zeitversetzte Veröffentlichen der Social Media Posts, um die Reichweite des Beitrags zu steigern.

Social Media Netzwerke

Die Social Media Netzwerke von Blog2Social

 
Mit Blog2Social können wir diverse soziale Netzwerke parallel bearbeiten. Dazu zählen: Facebook, Twitter, Google+, Xing, LinkedIn, Pinterest, Flickr, Diigo und Tumblr. Neben dem Posts auf dem eigenen Profil posten wir die Beiträge mit dem Tool auch auf Seiten bei Facebook, Google+ und LinkedIn und in Google+ Gruppen.

Individuelle Gestaltung der Social Media Postings

Die verschiedenen sozialen Netzwerke zeichnen sich durch unterschiedliche Charakteristika aus. So besteht die Kunst beim Twittern darin, kurz und knackig die Hauptaussage zu vermitteln, während bei Facebook und Google+ der Kommentar ruhig ausführlicher ausfallen kann. Aus diesem Grund ist es für uns wichtig, die Posts für die verschiedenen Netzwerke individuell anzupassen. Im Dashboard von Blog2Social sind die Editierfelder bereits mit automatisierten Textvorschlägen gefüllt, die wir aber noch individuell ändern und anpassen können. So fügen wir bei Twitter passende Hashtags und Handles ein, ergänzen bei Facebook individuelle Kommentare jeweils für das Profil und die Business Seite und ergänzen auch hier sowie bei Google+, LinkedIn, Pinterest und Flickr passende Hashtags und Textvariationen.
>> Erfahren Sie hier mehr über die Individualisierungsmöglichkeiten in den verschiedenen Social Networks

Zeitversetztes Posten

Jedes Netzwerk hat seine eigene Rush Hour. Das Zeitmanagement spielt daher beim Social Media Marketing eine wichtige Rolle. Unsere Blogposts veröffentlichten wir gezielt zu bestimmten Zeiten, um den Zeitpunkt, an dem der größte Traffic verzeichnet wird, für uns zu nutzen. Deshalb posten wir bei Facebook, Twitter und Pinterest am Nachmittag und zum späten Abend hin, weil dann die Interaktionsrate am höchsten ist, während bei Xing und LinkedIn vor den Bürozeiten früh morgen und nach Büroschluss am späten Nachmittag die meisten Nutzer online sind.
Mit Blog2Social planen wir das zeitversetzte Posten der verschiedenen Social Media Posts. Wir bestimmen im Voraus, wann welcher Post auf welchem Netzwerk erscheinen soll. Diese Funktion lässt sich ebenfalls über das Dashboard einstellen, wahlweise für alle Netzwerke oder für jedes Netzwerk individuell. Mit einem Klick auf

„Veröffentlichung planen“

neben den Editierfeldern der Netzwerke poppt ein Pop-up Fenster mit einer Kalenderfunktion auf, über das wir den gewünschten Zeitpunkt auswählen.
>> Erfahren Sie hier mehr über die besten Social Media Zeiten
 

Zeitversetztes Posten mit Blog2Social

 

Bild-Posting

Bei der Social Media Pflege achten wir neben der Erstellung von aussagekräftigen Texten auch auf die Visualisierung der Beiträge. Wir erstellen Bilder, die dem Leser auf den ersten Blick das Thema des Beitrags verraten. Diese Bilder veröffentlichen wir zusammen mit den Blogposts auf den sozialen Netzwerken.Blog2Social filtert selbstständig die Bilder aus dem Blogartikel heraus. Im Dashboard wählen wir aus, welches Bild wir in den Social Media posten. Die Bilder passt das Tool automatisch für das jeweilige Netzwerk in die optimale Größe an.
 

Das Bild-Posting mit Blog2Social

Der Social Media Report

Um den Überblick über unsere Social Media Postings zu behalten, zeigt uns der Report und die Beitragsübersicht, wo wir welche Beiträge veröffentlicht haben, bzw. welche Postings noch veröffentlicht werden. So behalten wir unsere Aktivitäten im Überblick .
Aus der Beitragsübersicht können wir auch bereits veröffentlichte Beiträge re-posten und bereits geplante Veröffentlichungen löschen und zeitlich neu planen.
 

Der Social Media Report mit Blog2Social

Die Blog2Social Versionen

Das WordPress PlugIn gibt es in verschiedenen Versionen: Basis-, Pro-, Business- und Premium Version.
In der Basis-Version bedienen wir mit Blog2Social alle Profile der ausgewählten Netzwerke mit individuell gestalteten Beiträgen. Die Basisversion ist kostenlos.
In der Pro-Version bedienen wir alle Profile, Seiten und Gruppen individuell und zeitversetzt. Hierzu wird automatisch ein Report erstellt. Diese Lizenz wird von einer Person genutzt und kostet 99 Euro im Jahr.
Die Business-Version eignet sich insbesondere für Corporate Blogs. Hier können verschiedene Nutzer auf den Netzwerken posten – individuell und zeitgesteuert. Diese Version kostet jährlich 199 Euro.
Die Premium-Version ist für große Corporate Blogs, Portale und Agenturen gedacht, die mit vielen verschiedenen Redakteuren auf verschiedenen Netzwerken posten. Die Premium-Version kostet jährlich 299 Euro.
 

Die Blog2Social-Versionen

Fazit:

Blog2Social unterstützt unser Blog Marketing, erleichtert uns die tägliche Social Media Pflege und spart uns vor allem eine Menge an Arbeit und Zeit. Wir haben einen Selbstversuch durchgeführt mit dem Ergebnis, dass wir für jedes Posting 30 Minuten mit Blog2Social sparen. Wertvolle Zeit, die wir besser in die Konzeption von neuen Blogartikeln und die aktive Pflege unserer Communities investieren.

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0 im Durchschnitt: 0]
Irina Malievski
Online-PR, Content Marketing und Social Media bei ADENION GmbH

Nach dem Masterstudiengang politische Kommunikation an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf ist Irina Malievski jetzt zuständig für Online-PR, Content Marketing und Social Media bei der ADENION GmbH.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir freuen uns über Deine 5-Sterne-Bewertung auf WordPress.org

Berichte Anderen über Deine Erfahrung mit Blog2Social

Gastautor werden bei Blog2Social? – Richtlinien für Gastbeiträge

Schreibe einen Testbericht

Berichte von Deinen Erfahrungen mit Blog2Social

Mehr über Social Media Automatisierung auf Social Media Examiner

Blog2Social auf Social Media Examiner

Kategorien

Jobs und Karriere