Bilder vom Blog zeitversetzt auf Instagram posten

Bilder vom Blog zeitversetzt auf Instagram posten

Ob Food-, Mode-, Beauty-, Produkt- oder Urlaubsbilder – Instagram ist voll davon und die Anzahl der veröffentlichten Pics wächst täglich. Das Bildernetzwerk Instagram wird weltweit monatlich von 1 Milliarde aktiven Usern genutzt. Marne Levine, Chief Operating Officer von Instagram zufolge, zählen zu der deutschen Instagram Community aktuell über 15 Millionen aktive Nutzer.

Neben der privaten Nutzung entwickelt sich Instagram immer mehr zu einem wichtigen Social Network für Unternehmen und (Corporate-) Blogger, um die Reichweite des Bildernetzwerks für die Sichtbarkeit des Blogs bzw. der Unternehmensseite im Internet zu steigern. Und das nicht nur für Unternehmen aus dem Fashion-, Beauty- oder Food-Bereich. Prinzipiell eignet sich Instagram für jede Branche, denn die visuelle und virale Kraft von Bildern kann ein enormer Traffic-Booster sein.

Die Veröffentlichung der Bilder vom PC direkt auf Instagram, geschweige denn direkt vom Blog auf dem Bildernetzwerk verläuft bislang nicht ohne Hürden. Der Grund: Instagram ist primär ein mobiles Netzwerk und somit auf das Posten direkt vom Handy aus ausgerichtet. Die Desktop-Variante von Instagram ist nur mit eingeschränktem Funktionsumfang nutzbar. Gerade Bloggern würde es jedoch eine Menge Zeit sparen, wenn sich die Bilder direkt vom Backend des Blogs auf Instagram veröffentlichen lassen.

Vom WordPress-Backend Bilder auf Instagram posten

Mit dem WordPress Plugin und Social Media Tool Blog2Social lassen sich die Bilder mit einem individuell optimierten Bildtext und in der optimalen Größe auf Instagram veröffentlichen, direkt oder zeitversetzt vom Backend Deines WordPress Blogs. In der Netzwerk-Vorschau von Blog2Social bietet Dir das Social Media Tool bis zu 2.000 Zeichen für die Beschreibung des Bildes. Nutze Deine Keywords als #Hashtags, um mehr Leser für Deinen Blog zu gewinnen.

Was ist das ideale Bildformat für Instagram?

Instagram kann quadratische Bilder sowie Bilder im Hochformat und Querformat darstellen. Die Bildervorschau ist jedoch immer quadratisch. Das bedeutet: Bilder in einem anderen Format werden in der Vorschau abgeschnitten. Wenn Du das vermeiden möchtest, bietet Blog2Social Dir die Möglichkeit Bilder mit Rahmen darzustellen. So wird Dein Querformat-Bild nicht an der Seite abgeschnitten.

Blog2Social bietet 2 alternative Darstellungen von Bildern beim Posten auf Instagram: Bilder zuschneiden oder Bilder mit Rahmen anzeigen

Blog2Social bietet 2 alternative Darstellungen von Bildern beim Posten auf Instagram: Bilder zuschneiden oder Bilder mit Rahmen anzeigen.

Die besten Zeiten für das Posten auf Instagram

Wann erreicht man die Nutzer am besten bei Instagram? Studien zufolge ist bei Instagram die Interaktionsrate mittags zwischen 12 und 14 Uhr sowie abends zwischen 19 und 22 Uhr am höchsten. Insbesondere am Wochenende sind die meisten Nutzer online. Nutze diese Zeitfenster, um Deine Fans und Follower bestmöglich zu erreichen. Mit Blog2Social kannst Du den Zeitpunkt der Veröffentlichung im Voraus planen und problemlos Bilder am Wochenende oder an Feiertagen posten, auch wenn Du gerade nicht online bist.

>> Du möchtest mehr über die besten Zeiten für Deine Social Media Postings erfahren? Dann ist der Beitrag „Wann Du in den Social Media posten solltest“ genau das Richtige für Dich.

Bringe Variation in Deine Instagram-Posts

Mache auf Deinen Blogbeitrag und auf Deine Unternehmensinhalte mehrmals aufmerksam und varriere dabei Deine Posts mit unterschiedlichen Texten, Hashtags und Bildern.

Nutze alle Bilder in Deinem Blogbeitrag, also nicht nur das Beitragsbild, sondern auch die im Text enthaltenen Screenshots, Infografiken oder Memes.

So bringst Du Dich bei Instagram immer wieder ins Gespräch und sprichst mit unterschiedlichen Inhalten unterschiedliche Zielgruppen an.

Deine Instagram-Posts kannst Du planen, so dass sie zeitversetzt auf Instagram veröffentlicht werden. So verpuffen Deine wertvollen Inhalte nicht so schnell, sondern bleiben länger sichtbar.

 Tipps zum Posten auf Instagram

Tipps zum Posten bei Instagram

Fazit:

Instagram ist ein wichtiges Werkzeug für Blogger und Unternehmen. Individualisierte Posting-Texte, unterschiedliche Bilder und Hashtags solltest Du planen und dann veröffentlichen, wenn Deine Zielgruppe auf dem Bildernetzwerk online ist.

Jetzt testen:

Möchtest Du Dein Social Media Marketing zeiteffizient und ressourcenschonend optimieren? Dann leg gleich los. Blog2Social unterstützt Dich beim automatisierten und zeitgesteuerten Social Management für Deinen Blog. Blog2Social Free ist in der Grundversion kostenlos. Teste 30 Tage kostenlos und unverbindlich alle Premium-Funktionen von Blog2Social.

>> Blog2Social ist grundsätzlich kostenlos nutzbar, teste Blog2Social jetzt mit allen Premium Vorteilen und Funktionalitäten einen Monat lang kostenlos und unverbindlich.

Leseempfehlungen:

Erfolgreiche Unternehmenskommunikation mit Instagram
Wie kann ich Blog2Social mit Instagram verbinden?
Warum Sie Ihre Social Media Posts individualisieren sollten, um die Reichweite Ihres Blogs zu steigern
Erfolgreiches Blog Marketing durch zeitversetztes Posten in den Social Media
Die wichtigsten Social Media für das Blog Marketing und Crossposting

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 2 im Durchschnitt: 5]
Monika Zehmisch
Projektleiterin Unternehmenskommunikation bei ADENION GmbH
Monika Zehmisch ist Expertin für Online-Kommunikation und digitale Marketing-Strategien. Bei der ADENION GmbH ist sie als Projektleiterin verantwortlich für die Unternehmenskommunikation. Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien. PR-Gateway, Blog2Social Plugin und Blog2Social WebApp ermöglichen eine einfache und schnelle Verteilung von Pressemitteilungen, Social Media News, Blogartikeln, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Blogs, Newsdienste und Social Media.
Weiterhin ist Monika Zehmisch Ambassadorin von XING Düsseldorf, einer der größten XING-Regionalgruppen und organisiert Business-Events sowie Fachbuchautorin, Fachjournalistin und Bloggerin.
Monika Zehmisch on LinkedinMonika Zehmisch on Twitter

2 thoughts on “Bilder vom Blog zeitversetzt auf Instagram posten”

    1. Hallo Bernd,

      vielen Dank für das tolle Feedback. Das stimmt, heutzutage kommt man an Instagram nicht mehr vorbei. Gerade wenn es um das Thema Influencer Marketing geht, ist Instagram eine sehr interessante Anlaufstelle.

      Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Instagram.

      Mit den besten Grüßen,
      Irina vom Blog2Social-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein. (Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen.)

Whitepaper, Leitfäden und Studien

Gastautor werden bei Blog2Social? – Richtlinien für Gastbeiträge

Wir freuen uns über Deine 5-Sterne-Bewertung auf WordPress.org

Berichte Anderen über Deine Erfahrung mit Blog2Social

Smarte Social Media Automatisierung: Der Step-by-Step-Guide zu Blog2Social

Schreibe einen Testbericht

Berichte von Deinen Erfahrungen mit Blog2Social

Mehr über Social Media Automatisierung auf Social Media Examiner

Blog2Social auf Social Media Examiner

Kategorien

Jobs und Karriere